Monthly Archives: Apr 2016

Jeep für Superhelden


Passend zum rebellischen Geist der beiden Superhelden im Film „Batman v Superman: Dawn of Justice“ gibt es von Jeep die Renegade Dawn of Justice Special Edition. Die in Glanzschwarz lackierten Karosserie-Akzente wie der typische Kühlergrill mit den sieben Einlassöffnungen, die Jeep-Markenlogos, die Nebelscheinwerfereinfassungen sowie das exklusive Dawn of Justice Emblem verleihen einen mystisch-dunklen Auftritt. Die Standfestigkeit des Sondermodells unterstreichen die schwarzen, 18 Zoll großen Leichtmetallräder. Die hinteren Seitenscheiben und die Heckscheibe sind serienmäßig getönt. Na dann heißt es wohl ab heute: Rettet die Welt, mit dem Renegade! Link: www.jeep.de

Zum 100. Geburtstag


In diesem Jahr wäre der große Unternehmer und Visionär Philip Rosenthal 100 Jahre alt geworden. Er hat den Porzellanhersteller Rosenthal wie kein anderer geprägt – mit Gespür und Weitblick, neuen Formen der Zusammenarbeit mit Designern, Künstlern und Architekten und innovativen Ansätzen für Arbeitsumfeld und Miteinander. Link: www.rosenthal.de

BALI CHILDREN FOUNDATION


Bei dem Besuch der Silberschmiedekunst – Manufaktur der Marke Buddha to Buddha auf der bezaubernden indonesischen Insel Bali hat sich BOLD mit großem Interesse ein Projekt angesehen, welches von dem Brand – Gründer Batul Loomans aus vollem Herzen unterstützt wird: Die Bali Children Foundation. In diesem Projekt geht es um die schulische Ausbildung von Kindern, welche ansonsten, bedingt durch die begrenzten Mittel der Eltern, keine Schule besuchen könnten. So erhalten die etwa 60 Kinder verschiedener Altersgruppen einen Schulabschluss als Grundlage für ein besseres Leben mit guten Chancen auf einen Arbeitsplatz, der sie und ihre Familien ernähren kann.

Bei der Besichtigung dieses außergewöhnlichen Projektes trafen wir den Schauspieler und Fotografen Hardy Krüger Junior, der gerade ein Fotoshooting mit den Kindern realisierte. Hardy Krüger Junior ist ein erfolgreicher Schauspieler, seit Jahren begeistert der gebürtige Schweizer ein Millionenpublikum in Kino und TV. Er engagiert sich daneben schon lange in vielen gemeinnützigen Organisationen, wie beispielsweise Unicef. Und er ist ein engagierter Fotograf mit hohem künstlerischen Anspruch. Ein Anspruch, den Hardy Krüger mit Buddha to Buddha verbindet. Hardy macht hier auf Bali Fotos von den Kindern der „Bali Children Foundation“. Dem neuen Markenbotschafter von Buddha to Buddha merkt man sein persönliches Engagement für dieses Projekt an, dahinter steht seine tiefe, unverstellte Freude, mit den Kindern in direkten Kontakt zu kommen. Die Bali Children Foundation, Hardy Krüger Junior und Buddha to Buddha, das passt einfach. Die ganze Geschichte dazu und ein  BOLD – Interview mit Hardy Krüger Junior ist in einer der nächsten Heftausgaben von BOLD THE MAGAZINE zu finden. LINKS: www.balichildrenfoundation.org  www.hardykruegerjr.de  www.buddhatobuddha.com Fotos: BOLD THE MAGAZINE, H. G. Teiner

Win: Vatertag


Am 5. Mai ist es wieder soweit: der Vatertag. Wer noch auf der Suche nach einem Geschenk ist, oder noch Ideen braucht, kann sich hier inspirieren lassen und mitmachen. Wir stellen drei Produkte für den Mann vor.

Light Moisturizer & After Shave Balm von SA.AL & CO ermöglicht mit der Kombi aus Aftershave Balm und Moisturizer eine perfekte und einfache tägliche Gesichtspflege. Natürliches Aloe Vera und Kamillenextrakt beruhigt die Haut nach der Rasur, Shea- und Kakaobutter spenden Feuchtigkeit und stärken zusammen mit dem Antioxidans Vitamin E die hauteigene Schutzhülle gegen schädliche Umwelteinflüsse. Macadamia Öl lässt auch Männerhaut glatt und frisch strahlen, während die Kräfte des Birkensafts die natürliche Zellverjüngung ankurbeln. Also ganz egal, ob mit oder ohne Bart, das Gesicht bekommt mit dieser intensiven Pflegekombi von SA.AL&Co genau das was es täglich benötigt. Für mehr Geschenkideen und Produktinformationen. Link: www.ludwigbeck.de

Die Pommade von PERCY NOBLEMAN sorgt für den klassischen Slickback Look. Mit wenig Glanz und auf Wasserbasis ist die Pommade leicht auswaschbar und einfach in der Anwendung. Sie ist Parabenfrei, hält den ganzen Tag und verkrustet nicht. Der Ahorn und Vanille Duft ist dezent und doch männlich.

Das Matt Clay von PERCY NOBLEMAN ist ideal für Definition und Struktur bei kürzere Haare mit zerzaustem Look. Mit wenig Glanz und viel Halt wirkt das leicht auswaschbare Matt Clay den ganzen Tag, kann nachbearbeitet werden und einfach in der Anwendung. Es ist Parabenfrei. Wenn Ihr noch weitere Produktinformationen und Geschenkideen benötigt. Link: www.percynobleman.de

BOLD verlost zum Vatertag die drei Produkte unter den ersten Einsendern! Verratet uns via eMail, warum Euer Vater eines der drei Produkte unbedingt geschenkt bekommen sollte? eMail an: Vatertag@bold-magazine.eu (Name, Anschrift, eMail-Adresse und Telefon-Nummer nicht vergessen).

Hamilton Watches


„Aller guten Dinge sind drei“, heißt es, und „Schwarz passt zu allem“. Die Uhrenmarke Hamilton, die Schweizer Präzision und American Spirit in sich vereint, hat diese Aussagen beherzigt und ein Trio neuer Khaki Field Modelle geschaffen, deren nachtschwarzer Auftritt jeden sofort in seinen Bann zieht.

Angefangen bei der Khaki Field Quartz mit einem Durchmesser von 40 Millimetern über die 42 Millimeter messende Khaki Field Day Date bis hin zur gleich großen Khaki Field Auto Chrono – allen gemeinsam ist die tiefschwarze PVD-Beschichtung des massiven Edelstahlgehäuses sowie das robuste, strukturierte Kautschukarmband mit doppelter Dornschließe.

Im Day Date-Modell kommt das Automatikwerk H-30 zum Einsatz, das bis zu 80 Stunden Gangreserve ermöglicht, während im Auto C Chrono das Kaliber H-21 schlägt und 60 Stunden Gangreserve bietet. Durch den gläsernen Sichtboden kann ihr Lauf jeweils bestaunt werden. Link: www.hamiltonwatch.com

Beijing CAR News


Vom 23. April bis 27. April 2016 werden auf der Auto China (International Car Exhibition Hall, Litang Rd, Changping, Beijing) Neuheiten und innovative Konzepte der Automobil-Industrie präsentiert. Seit ihrer Gründung im Jahr 1990, hat sich die Messe zu einer der weltweit wichtigsten Veranstaltungen im Automobil-Bereich entwickelt. BOLD ist natürlich vor Ort und gibt hier einen kleinen Überblick der Neu- und Besonderheiten: BMW entwickelte speziell für China eine Langversion des BMW X1. Audi stellt hier das TT RS Coupé und den TT RS Roadster erstmals der Weltöffentlichkeit vor und Volkswagen ist elektrisiert in China unterwegs, und feiert hier die Weltpremiere des T-Prime Concept GTE. Markanter, sportlicher und effizienter präsentiert Porsche die vierte, neu entwickelte Generation des Mittelmotor-Sportcoupés: Der neue 718 Cayman erweitert die neue Modellreihe wenige Wochen nach dem Debüt des 718 Boxster und ist – in unseren Augen – ein besonderes Beijing-Highlight. In puncto Design, kündigt Lexus das Facelift der Mittelklasse-Limousine IS an, hier versprechen die Japaner Durchbrüche in der eigenen Designphliosophie, die sie „Signature L-finesse“ nennen.

Frei nach dem Motto: „Talk of the Town“ eröffnet Mercedes-Benz den weltweit größten Mercedes me Store im Szeneviertel Sanlitun von Peking und unterstreicht damit wohl am eindringlichsten, welche Bedeutung der asiatische Markt vor allem für deutsche Automoblil-Hersteller hat. Der Store bietet neben einem interaktiven Markenerlebnis, moderne Architektur, hochwertige Gastronomie und zahlreiche Events. Damit ist die Millionenmetropole Peking die sechste Stadt mit einem Mercedes me Store nach Hamburg, Mailand, Tokio, Hongkong und München.

BUDDHA TO BUDDHA


Buddha to Buddha steht international für stylisch-edlen 925er Silberschmuck. BOLD ist nach Südostasien gereist, auf die traumhafte indonesische Insel Bali: Wir haben uns die Kunst des Silberschmiedehandwerks und die Entstehung der Buddha to Buddha – Schmuckstücke vor Ort angesehen. Buddha to Buddha, das ist die Kultmarke mit dem besonderen Mehrwert aus Amsterdam und auf Bali werden die hochwertigen silbernen Schmuckstücke in einer eigenen Manufaktur nach eigenem Design in Handarbeit gefertigt. Die charakteristischen Armbänder des Brands werden mit großer Liebe zum Detail designt und in bis zu zweitägiger Handarbeit aufwändig gefertigt. Dies ist der Kern einer einzigartigen, werthaltigen und zukunftsweisenden Marke: Eine besondere Qualität ist in jedem Einzelstück spürbar, welche auch internationale Top-DJs, Hollywood-Schauspieler und Superstars auf der ganzen Welt begeistert. Silberschmuck von Buddha to Buddha bedeutet den persönlichen Ausdruck besonderer Werte in jedem Augenblick und nicht zuletzt sollen diese Schmuckstücke ihre Träger ein Leben lang begleiten können.

Heritage pur aus Bali: Die Spring/Summer-Styles 2016 von Buddha to Buddha eröffnen mit ihrer ausdrucksstarken Symbolik und sichtbaren Handwerkskunst eine faszinierende Welt, geprägt von einer entspannten Leichtigkeit des Seins. Inspiriert wurden die neuen Heritage-Pieces der Saison von Vintage-Chains und geflochtenen Lederstyles. Im Sommer wird Premium-Silberschmuck zu einem anschmiegsamen Gesamtkunstwerk, dessen Glieder einem Palmenblatt gleichen. Benannt wurde der neue Style „Komang“ nach einer balinesischen Tradition. Tradition meets innovative Style, die Bestseller ‚Lars‘ und ‚Nathalie‘ bekommen Zuwachs: Die beiden neuen, schmalen Ring-Varianten der beliebten Kollektionsreihen ergänzen die Buddha to Buddha Familie und sind unkonventionelle Stücke, die mit ihrer neuen Leichtigkeit ein filigranes Statement setzen. Auch das Ring-Modell Chain wird mit dem Einsatz von Schmucksteinen individuell revolutioniert. Onyx, Turqouise und Yellow Tiger-Eye setzten dabei Farbakzente und stehen darüber hinaus für innere Stärke, Meditation und Courage. Alle neuen Styles sind ab Mai 2016 erhältlich.

Das Abenteuer Buddha to Buddha begann vor über zwanzig Jahren am Goa Beach, in Indien. Hier fertigte Batul Loomans, der Begründer der Kultmarke, die erste Zeichnung eines Armbands an. „Ich liebe die Stille, dadurch bekomme ich Energie“, das ist die Überzeugung des Buddha to Buddha Gründers. Die ganze Geschichte dazu und ein BOLD – Interview mit Batul Loomans ist in einer der nächsten Heftausgaben von BOLD THE MAGAZINE zu finden. LINK: www.buddhatobuddha.comFotos: BUDDHA TO BUDDHA und BOLD THE MAGAZINE

BRASSERIE BLEUE


Grey Goose und Käfer eröffneten am 11. April die Brasserie Bleue und die Türen im eigens umgestalteten Bistro-Wintergarten. Die Gäste können nicht nur ein Stück Frankreich mitten in der bayerischen Landeshauptstadt genießen, sondern auch eine Auswahl der GREY GOOSE Drinks für den kommenden Sommer. Ab Mitte Mai werden in den weltweit 20 Pop-ups Gäste direkt an die Côte d’Azur entführt, wo sie sich von leckeren Sommer Cocktails und besonderen Gerichten aus den feinsten französischen Zutaten inspirieren lassen können. Die GREY GOOSE Brasserie Bleue im Käfer Wintergarten ist in der Prinzregentenstraße 73, 81675 München. Die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 09:30 – 20:00 Uhr Samstag: 08:00 – 16:00 Uhr. Reservierungen unter: 089 4168 261 oder bistro@feinkost-kaefer.de, Link: www.greygoose.de

Top Design: CARRERA


Wer auf Reisen geht, benötigt die richtigen Beauty & Care Produkte an seiner Seite: Sie sollten leicht, einfach zu handhaben und unbedingt hochwertig sein. Ganz dem Mythos und Namensgeber, dem Autorennen Carrera Panamericana aus den 50er Jahren, verpflichtet, gilt all das für CARRERA Personal Care-Produkte: die Einstellung, alles zu geben, nur dem besten Material zu vertrauen und niemals der Masse hinterherzufahren bringt Produkte hervor, die ihresgleichen suchen. In der aktuellen BOLD TRAVEL SPECIAL sprechen wir mit CARRERA Gesellschafter Bastian Kühl, der im Management für den Aufbau der Marke verantwortlich ist, und CARRERA’s Offenheit als Omnisex definiert. Link: www.carrera.de // BOLD TRAVEL SPECIAL jetzt zum Vorzugspreis als E-Paper lesen: BOLD Online Shop

1 2