News

Fondation Louis Vuitton


Frank Gehry hat es wieder einmal getan: Mit dem Gebäude der Fondation Louis Vuitton (gebaut auf Initiative Bernard Arnaults) auf dem Gelände des Jardin d’Acclimatation im Pariser Bois de Boulogne hat er ein weiteres architektonisches Schmuckstück realisiert. Die Fondation Louis Vuitton wird sich in erster Linie der künstlerischen Produktion in all ihren Ausprägungen widmen. In ihren Räumen kann sich das Publikum mit der ständigen Sammlung – bestehend aus Stücken der Fondation und der Sammlung Arnault – vertraut machen, temporäre Ausstellungen besichtigen sowie Konzerte im Auditorium besuchen.

Im Zuge der Eröffnung der Fondation Louis Vuitton wird noch bis Juli 2015 das künstlerische Programm in drei Phasen organisiert. Dabei gibt es in jeder Phase eine temporäre Ausstellung, die Präsentation eines Teils der Sammlung sowie verschiedene Veranstaltungen. Die erste Etappe, die noch bis Dezember läuft, lädt zu einer „Voyage en création“ ein, bei der es vor allem um die Architektur des Gebäudes gehen wird. Sie umfasst u.a. eine Ausstellung, die sich dem Schaffen Frank Gehrys für die Fondation Louis Vuitton widmet, Reihe von kommissionierten Arbeiten (darunter eine Installation von Lichtkünstler Olafur Eliasson) und zwischen dem 6. und 14. November eine Werkschau von stolzen acht Konzerten der Elektro-Pioniere Kraftwerk. Kunst aus allen Perspektiven! Link: www.fondationlouisvuitton.fr

Share :
Related Posts