Mercedes-Benz Fashion Week Berlin A/W 2015: Die junge deutsche Designerin Isabell de Hillerin hat sich mit ihrem Label der Aufgabe verschrieben, das klassische Textilhandwerk in Rumänien und Moldawien zu erhalten. Wie sie das tut? Sie kombiniert Eleganz in Form von strukturierten Schnitten und Details mit einem Hauch von Tradition: Kleine ortsansässige Handwerksbetriebe fertigen ihre Kreationen von Hand. Im Kampf gegen den Kulturverlust interpretiert Isabell die Tradition der althergebrachten Webtechniken neu und zeigt, dass so durchaus etwas kreatives Modernes entstehen kann. Link: www.isabelldehillerin.com

Share:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Next news

Translate »