Der Fußball-Sommer steht vor der Tür! Caipirinha, Piña Colada & Co. waren gestern. Pünktlich zum Mega-Event in Brasilien hat sich Jules Mumm etwas Neues einfallen lassen: Jules Mumm Plus Açaí bringt das brasilianische Lebensgefühl jetzt ins Glas – das erste Weinmischgetränk mit der südamerikanischen Powerbeere. So steht der Sommer 2014 ganz im Zeichen des Fußballs und des Gastgeberlandes: Brasilien. Ob beim Public Viewing oder beim BBQ mit den Freundinnen im eigenen Garten. Der erfrischende Genuss mit dem herb-exotischen Geschmack der Açaí-Frucht passt immer! Die südamerikanischen Superbeere schafft einen spannenden Kontrast zu den fruchtig-prickelnden Jules Mumm Weinen – egal ob pur oder auf Eis: Der Sommerdrink mit der zart-violetten Farbe macht schon beim Einschenken Spaß! Klein, lecker und voller Energie – die dunkelrote Açaí-Beere aus Brasilien ist ein köstliches Kraftpaket. Die Frucht wächst im tiefen Regenwald des Amazonas und sorgt auch hierzulande aufgrund ihrer zahlreichen positiven Eigenschaften seit Kurzem für Furore.

Neben Jules Mumm Plus Açaí gibt es außerdem zwei weitere Sorten: Jules Mumm Plus Holunderblüte Minze und Cranberry Holunderblüte. Mit der neuen Produktrange Jules Mumm Plus wird die lebendige und weibliche Sektwelt von Jules Mumm noch abwechslungsreicher und bunter!

SERVIERVORSCHLAG: JULES MUMM PLUS AÇAI MIT KARAMELLISIERTEN BEEREN

ZUTATEN: Jules Mumm Plus Açai, Açai-Beeren oder Blaubeeren, Zucker

ZUBEREITUNG: Etwas Zucker in eine Pfanne geben und schmelzen lassen. Einige Açai-Beeren oder Blaubeeren hinzugeben und leicht karamellisieren. Abkühlen lassen. Drei bis vier Eiswürfel in ein bauchiges Weinglas geben und mit Jules Mumm Plus Açai auffüllen. Mit den karamellisierten Beeren dekorieren.

Na dann: Prost! Link: www.julesmummplus.de

Share:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Tags:

Next news

Translate »