Steinway & Sons hat eine neue Flügelserie aufgelegt, die in Zusammenarbeit mit der Elbphilharmonie Hamburg entstanden ist. Mit der auf nur acht Exemplare limitierten Edition ehrt Steinway & Sons das neue Wahrzeichen der Hansestadt und bietet Musik- und Designliebhabern exklusive Einzelstücke. Die Namen Steinway & Sons und Elbphilharmonie stehen für Exzellenz in Musik und herausragende kulturelle Werte. Schon mit der Eröffnung der Steinway & Sons SPIRIO Lounge in unmittelbarer Nähe der Elbphilharmonie wurde eine thematische und räumliche Brücke zwischen diesen beiden kulturellen Institutionen geschlagen, die nun mit der Kreation dieser außergewöhnlichen limitierten Edition einen weiteren Höhepunkt erreicht.

In der STEINWAY & SONS ELBPHILHARMONIE LIMITED EDITION finden sich einige der markanten Designelemente der Elbphilharmonie wieder, etwa die Silhouette des Gebäudes im Notenpult, wahlweise in schwarz poliert oder Eiche, sowie eine Interpretation des Punkterasters auf den Fassadenelementen im Innendeckel, die der Hamburger Airbrush-Künstler Thorsten Boehm von Hand aufgetragen hat. Der Stoffbezug auf der Bank ist mit dem der Sitze im Großen Saal identisch. Die silberfarbene Gussplatte und verchromte Beschläge unterstreichen den modernen Look. Fünf Flügel sind zudem mit SPIRIO ausgestattet, dem innovativen Selbstspielsystem, mit dem man Künstler live zuhause erleben kann. Link: www.steinway.com

Share:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Next news