News

Louis Vuitton Ikone


Um das ikonische Monogramm des Hauses Louis Vuitton zu zelebrieren, wurde ein besonderes Projekt ins Leben gerufen: Die Ikone und die Ikonoklasten.
Die Ikone ist das heute weltweit als Signatur des Hauses Louis Vuitton bekannte Monogramm. Georges Vuitton kreierte das Monogramm 1896 mit den Initialen LV als Hommage an seinen Großvater. Das zu seiner Zeit revolutionäre Monogramm ist eines der ersten Symbole des französischen modernen Designs. Es lässt sich nicht zurückverfolgen, ob es vom neogotischen Stil oder vom Japonismus beeinflusst wurde. Es könnten auch Kacheln im Familienhaus der Vuittons gewesen sein, die Georges dazu inspirierten.
Um diese Ikone zu feiern, wurden nun sechs weltbekannte und kreative Ikonoklasten – Christian Louboutin, Cindy Sherman, Frank Gehry, Karl Lagerfeld, Marc Newson und Rei Kawakubo – dazu auserwählt eine ganz persönlich inspirierte Tasche oder ein Reisegepäckstück mit dem ikonischen Monogrammmuster zu entwerfen. Dabei entstand durch diese vielfältige und außergewöhnliche Gruppe an Kreativen eine einzigartige Kollektion, die den Geist des Hauses widerspiegelt und die Disziplin von Kunst, Architektur und Design nicht nur verbindet, sondern auch deren Grenzen verwischt und neu definiert. Die exklusiven und streng limitierten Editionen werden ab Mitte Oktober 2014 weltweit in ausgewählten Louis Vuitton Geschäften erhältlich sein und im Mittelpunkt der Schaufenster stehen. Die Zelebration des Monogramms wird am 7. November 2014 in New York stattfinden. Link: www.louisvuitton.com

Share :
Related Posts