News

Neuer Audi TT und TTS


BOLD startete mit dem modernen Klassiker neu durch: Audi bringt die neue Generation des TT und des TTS auf die Straße. Straff und muskulös, athletisch und sprungbereit – die unverwechselbare Linienführung des Ur-TT von 1998 wurde von den Audi-Designern modern interpretiert und um viele dynamische Facetten bereichert. Im Profil des neuen TT und des TTS erinnern viele Details bewusst an den Design-Klassiker der ersten Generation. Die Schwellerkontur formt eine starke Lichtkante, die breiten Radläufe bilden eigene geometrische Körper. Der vordere Radlauf durchbricht die Fuge der Motorhaube, die über der Tür als Tornadolinie zum Heck läuft. Das flache Glashaus wirkt wie ein eigenständiger Körper, ein dezenter Knick im hinteren Seitenfenster betont die C-Säule. Die Tankklappe im klassisch runden TT-Design öffnet sich durch Tippen. Unter ihr gibt es keinen Deckel mehr – der Fahrer kann die Zapfpistole direkt in den Stutzen einführen.

Mit seiner leichten, beinahe schwebenden Linienführung bringt auch das Interieur den Sportwagen-Charakter des neuen Audi TT und des TTS zum Ausdruck. Im Zentrum steht das Konzept der Fahrerfokussierung. Alle Bedienelemente gruppieren sich um den Fahrer herum. Fließende, miteinander korrespondierende Formen prägen die Konsole des Mitteltunnels und die Türverkleidungen. Von oben gesehen ähnelt die schlanke Instrumententafel der Tragfläche eines Flugzeugs.

Übersichtlich und hoch modern: Das Audi virtual Cockpit ist besonders hervorzuheben und ersetzt die analogen Instrumente sowie den MMI-Monitor – ein digitales Kombiinstrument mit hochdetaillierten, vielseitigen Darstellungen. Der Fahrer kann das 12,3 Zoll große volldigitale Display auf zwei Ansichtsmodi umschalten. In der klassischen Ansicht stehen Tacho und Drehzahlmesser im Vordergrund. Im Infotainment-Modus rücken Themen wie die Navigationskarte in den Fokus und die Rundinstrumente werden kleiner dargestellt. Beim TTS gibt es eine zusätzliche Ansicht, die die Nähe zum Rennsport deutlich macht und den Drehzahlmesser in den Mittelpunkt stellt. Link: www.audi.de

Share :
Related Posts