News

POP GOES ART


Das MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln – präsentiert erstmals die bislang unveröffentlichte Privatsammlung der von Andy Warhol gestalteten, konzipierten und produzierten Plattencover. Skizzen und Entwürfe ergänzen die Sammlung; zusammen mit Filmen, Hörbeispielen, Fotografien und weiteren Arbeiten von Warhol dokumentiert die Ausstellung  das Zusammenspiel der Medien Kunst und Musik. Warhol gestaltete Plattencover für international renommierte Interpreten und für die unterschiedlichsten Musikgenres wie Jazz, Klassik, Pop, Rock, Punk, New Wave, die Alben reichen von „Sticky Fingers“ der Rolling Stones über Cover für  Diana Ross, John Lennon, Paul Anka, Miguel Bosé bis zum NBC Symphony Orchestra. Absoluten Kultstatus hat das Album „The Velvet Underground & Nico“: Das Debütalbum der experimentellen Rockband The Velvet Underground mit der Sängerin Nico wurde von Andy Warhol produziert und im März 1967 veröffentlicht. Das ebenfalls von ihm konzipierte Plattencover zeigt eine  Banane, deren gelbe Schale in Form eines Aufklebers  „Peel Slowly and See“ abgezogen werden kann, so dass das rosa Fruchtfleisch erscheint. Ausstellung: ANDY WARHOL – POP GOES ART. Laufzeit bis 24. März 2019. MAKK, Museum für Angewandte Kunst Köln, An der Rechtschule 50667 Köln. Link: www.museenkoeln.de/

Image Credits: (Bild 1) Ausstellung MAKK Andy Warhol – Pop goes Art 2018, Foto: © Jan Rothstein; ( BILD 2) Andy Warhol, Plattencover „The Velvet Underground & Nico”, LP, 12” (30 cm), Verve (MGM Records); Offsetlithografie, Collage, Reliefdruck, 31,1 x 31,1 cm, 1967, MAKK © 2018 The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc. / Licensed by Artists Rights Society (ARS), New York (Foto: RBA Köln, Marion Mennicken) (Bild 3) Andy Warhol, Plattencover Rückseite „The Rolling Stones, Sticky Fingers”, LP, 12” (30 cm), Rolling Stones-Records; Offsetlithografie und Reißverschluss, 31,1 x 31,1 cm, 1971, MAKK © 2018 The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc. / Licensed by Artists Rights Society (ARS), New York (Foto: RBA Köln, Marion Mennicken); (Bild 4) Andy Warhol, Plattencover „Original Soundtrack zum Film Querelle von Rainer Werner Fassbinder”, LP, 12” (30 cm), Jupiter-Records; Offsetlithografie, 31,1 x 31,1 cm, 1982, MAKK © 2018 The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc. / Licensed by Artists Rights Society (ARS), New York (Foto: RBA Köln, Marion Mennicken)

Share :
Related Posts
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.