Tag Archives: 080BcnFashion

Yerse


080 Barcelona Fashion Fall/Winter 2016-2017: Yerse steht für einen authentischen Wohlfühl-Look mit dem gewissen Etwas. 1964 in der Nähe von Barcelona gegründet, bietet Yerse neben Tops, Cardigans, Kleidern und Hosen auch Accessoires wie Taschen, Schmuck, Gürtel und Schals. Link: www.yerse.com

Brain & Beast


080 Barcelona Fashion Fall/Winter 2016-2017: César Olivar zeichnet sich bislang für seine Marke Brain & Beast, die 2 010 gegründet wurde, selbst verantwortlich. Seine Kollektionen reflektieren Spiele, Rätsel und Hieroglyphen in ihrer scheinbaren strukturellen Einfachheit. Kleidung, die Gefühl und Verstand kombiniert, mit einem starken Einfluss der Gegenwartskultur sowie einer großen Portion Raffinesse und Olivars (durchaus schrägen) Sinn für Humor. Die Brain & Beast Show, ist mit Abstand immer ein kreatives Highlight für die 080 Barcelona Fashion. Link: www.brainandbeast.com

WOM&NOW


080 Barcelona Fashion Fall/Winter 2016-2017: Das Mode-Unternehmen ist auf die Konzeption und Entwicklung urbaner Mode spezialisiert. Perfekt geschnittene Kleidungsstücke mit einem gewissen Etwas, die angenehm zu tragen sind – Mode die Millionen von Frauen verführt. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung, vermittelt WOM&NOW seine Magie und Kreativität und stellte in Barcelona seine neue Kollektion „Bloomsbury Road“ vor. Zarte Seide und gestrickte Wolle, überlagert erdige Farbtöne wie Tabak, Kaffee, Burnt Orange und Ocker. Link: www.womandnow.com

Naulover


080 Barcelona Fashion Fall/Winter 2016-2017: Mit klaren Linien, schlanken Schnitten und Pastell-Tönen mit Akzenten präsentierte Naulover seine neue Kollektion – die Lust auf’s selbst tragen macht. Das Label wurde bereits 1957 gegründet. Mit über 600 Kunden in Spanien (darunter das Kaufhaus El Corte Inglés), Italien, Großbritannien, den USA und Deutschland ist die Marke breit distribuiert – also nix wie hin! Link: www.naulover.com

CUSTO BARCELONA


080 Barcelona Fashion Fall/Winter 2016-2017: Das spanische Modelabel wurde 1996 von Custo Dalmau und seinem Bruder David gegründet. Als Custo sein Architekturstudium 1983 abbrach, um sich seiner Liebe für das Textildesign zu widmen, mussten er und sein Bruder ihre Kreationen noch von Tür zu Tür verkaufen. Im Jahre 1997, ein Jahr nach der Gründung von CUSTO BARCELONA wurden sie dann auf die Summer Fashion Week nach New York geladen, womit ihre steile Karriere in Amerika und Südeuropa begann.

Der farbige, „gebrochene“ Stil ihrer Hemden hat den amerikanischen Markt erobert, denn die Stilisten einiger erfolgreicher US-Serien, begannen ihre Schauspieler u. a. mit Custo einzukleiden (zum Beispiel „Sex and the City“, „Friends“). Viele Stars tragen heute Custo (Beyoncé, Christina Aguilera, Claudia Schiffer, Antonio Banderas etc.)

Obwohl die Hemden immer noch ihr Markenzeichen sind, verfügt Custo mittlerweile über eine komplette Modelinie. In Deutschland und Österreich gibt es leider noch keine Custo Filialen. Link: www.custo.com

MANUEL BOLAÑO


080 Barcelona Fashion Fall/Winter 2016-2017: Manuel Bolaño wurde in Barcelona geboren und hat neben seiner Mode – aus unserer Sicht – die besten Namen für seine Kreationen. So hießen seine Kollektionen z. B. für den Summer 2011 “Something about me“ und für den Summer 2012 “How to repair a broken heart”. Nun präsentiert er seine neuen Vorschläge für den kommenden Herbst/Winter. Link: www.manuelbolano.com

TXELL MIRAS


080 Barcelona Fashion Fall/Winter 2016-2017: Im letzten Jahr überraschte Txell Miras mit Strick und in diesem Jahr glänzte die trendige Fashion Marke im schicken Kloster-Look – Miras ist halt immer für eine Überraschung gut. Die spanische Modedesignerin Txell Miras machte 1999 ihren BA in Fine Arts an der Universität von Barcelona und studierte Mode-Design an der School of Arts Llotja. Seit 2002 arbeitete Miras konsequent an ihrem experimentellem Style und konnte eine Reihe von Auszeichnungen für sich verbuchen, darunter den Preis für Lancome 2004 Best Young Designer von Barcelona Fashion Week und 2006 Barcelonas Moda-Preis. Zuletzt Miras wurde sie als Finalist der Mango Fashion Awards benannt. Link: www.txellmiras.eu

Punto Blanco


080 Barcelona Fashion Fall/Winter 2016-2017: Punto Blanco präsentiert seine neue Kollektion mit einem sportlichen Kino-Touch – in Anlehnung an den neuen Warner Bros Superhelden-Blockbuster „Batman v Superman: Dawn of Justice“. In der „Man of Steel“-Fortsetzung trifft Superman Henry Cavill erstmals im Kino auf Batman, gespielt von Ben Affleck. Seit 1948 ist Punto Blanco für hochwertige Socken und Unterwäsche (seit 1953) am internationalen Markt bekannt. Innovative, hochwertige Materialien und modernste Technologie sorgen für Ergebnisse, die selbst den anspruchsvollsten Anwender zufrieden stellen. Link: www.puntoblanco.com, www.batmanvsuperman.dccomics.com

TCN


080 Barcelona Fashion Fall/Winter 2016-2017: Ready to Wear – Sexy, Free and Naturel – TCN Designerin Totón Comella wurde in den sechziger Jahren geboren und erstellte bereits mit zehn Jahren erste Skizzen und Muster. Die talentierte Modeschöpferin studierte Innenarchitektur und bildende Kunst bevor sie sich endgültig der Mode verschrieb. Die neue Kollektion ist ein Meilenstein in der Geschichte der Marke. Warme und weiche Stoffe wie Wolle und Kaschmir kommen hier bevorzugt zum Einsatz. Mieder und Dessous werden als eine Verschmelzung des TCN typischen ikonischen Designs gezeigt. Link: www.tcn.es

1 2