Tag Archives: Barcelona

Leonardo Hotel Barcelona


Mit dem Leonardo Hotel Barcelona Las Ramblas hat ein neues Hotel in der beliebten Weltmetropole eröffnet: Mit einer Mischung aus Historie und trendbewusster Einrichtung empfängt das schmucke Hotel ab sofort seine Gäste. Beim Betreten des Hotels fallen detailverliebte Stuckaturen, verzierte Säulen und das typisch spanische Steingewölbe auf, das sich als roter Faden im Design des ganzen Hotels durchzieht. Neben der Open Lobby, in der die Optik des denkmalgeschützten Gebäudes mit modern-elegantem Interieur verbunden ist, stellt die Dachterrasse mit Lounge-Charakter und Rooftop Pool ein absolutes Highlight des Hotels dar.

„Die spannende Herausforderung ist, das Besondere zu erhalten und eine Brücke in die Neuzeit zu schlagen. Wo es möglich ist, greifen wir historische Elemente auf. Wir fokussieren uns atmosphärisch mit modernem Interieur und ausgewählten Accessoires auf den Puls der Zeit“, so Andreas Neudahm, verantwortlich für das Designkonzept. Leonardo Hotels treibt seine Expansion neben den zwei Hotels LH Barcelona Las Ramblas und LBH Barcelona Sagrada Familia in Spanien weiter voran. Neue Projekte sind bereits in Planung. Link: www.leonardo-hotels.de

Business in flight


Die spanische Airline VUELING setzt mit der neuen Generation Ihres Premium-Interieurs, welches ab 2015 step-by-step in die Flotte integriert wird, auf Bedürfnisoptimierung Ihrer Geschäftskunden und Passagiere. Das in Kooperation mit dem Softdrink-Hersteller Pepsi am Dienstag in Barcelona vorgestellte neue Mitglied der Flotte – ein Airbus A320, hat an den brand neuen Sitzen der vorderen Reihen jetzt USB- und Stromanschlüsse integriert. Kurz: Reisende der Priority-Zone in den Reihen 1 bis 4 können ihre elektronischen Geräte künftig an den dort vorhandenen Stromanschlüssen mit jeweils 220 und 110 Volt komfortabel aufladen. BOLD sagt: Klasse! Denn wer kennt nicht das Problem: des leeren Akkus. Pepsi konnte als neuer Service-Partner der Airline gewonnen werden und wird ab sofort an Bord angeboten, zudem werden die neuen Maschinen das Logo des Partners am Rumpf tragen.

In Deutschland verbindet die „New Generation Airline“ 11 Flughäfen (Frankfurt, München, Berlin-Tegel, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Hannover, Nürnberg, Dortmund, Dresden und Leipzig) nonstop mit ihrem Drehkreuz Barcelona und zum Teil auch direkt mit Málaga, Bilbao, Florenz und Rom. In den kommenden fünf Jahren werden mehr als 60 VUELING-Flugzeuge mit Strom- und USB-Anschlüssen ausgestattet. Die Fluggesellschaft ist somit der erste europäische Low Cost Carrier, der seinen Kunden diese technische Innovation anbietet. In naher Zukunft soll es auch W-LAN bald an Bord geben. Link: www.vueling.com