Tag Archives: BOLDTHEMAGAZINE

THE GRAND JOURNEY 2.0


Die virtuelle Reise um die Welt, mit dem nach der Destillerie benannten „Laverstoke“ Express, geht in die zweite Runde: In nur 60 Minuten können die Passagiere des „Laverstoke“ Express an die außergewöhnlichen Ursprungsorte der Botanicals von BOMBAY SAPPHIRE reisen und in eine Welt ferner Kulturen eintauchen. Es erwartet sie ein Abend mit viel Unterhaltung, visuellem Design und kulinarischen Köstlichkeiten. Mit an Bord und verantwortlich für das Menü ist Tristan Brandt – jüngster Zwei-Sterne-Koch Deutschlands und Küchenchef des renommierten Restaurants „Opus V“ über den Dächern Mannheims. Das Event läuft vom 27. Juni bis zum 1. Juli über 5 Tage in zwei Sessions, jeweils um 19.00 Uhr und um 21.00 Uhr, im „REE“ (Anton-Ree-Weg 50, 20537 Hamburg). Weitere Events finden vom 12. bis zum 16. Juni in Madrid sowie vom 17. bis zum 23. Juli in London statt. Die Tickets sind für einen Stückpreis von 25 Euro online unter www.thegrandjourney.com erhältlich. (Teilnahme ab 18 Jahren).

BOLD verlost unter den ersten Einsendern ein exklusives Ticket für eine Person mit Begleitung für den Auftakt der Eventreihe am 27. Juni in Hamburg. Verratet uns via E-Mail, warum wir Euch auf die Reise schicken sollten? Gewinn-E-Mail an: TheGrandJourney@bold-magazine.eu (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon-Nummer und Geburtsjahr nicht vergessen). Viel Glück!

Willkommen Zuhause


(sponsored) Was heißt es eigentlich, zuhause zu sein? Das Gefühl des Zuhauseseins ist eine paradoxe Emotion, die so grundsätzlich zu unserem Leben gehört, dass wir kaum darüber nachdenken. Es ist an einen festen Ort gebunden, manchmal auch an mehrere, aber zugleich ist es weit mehr als nur ein Ort. Das, was ein Zuhause ausmacht, evoziert so viele Bilder, Erinnerungen und Erwartungen wie wenig anderes. Bereits in den frühesten indogermanischen Sprachen existieren Wörter, die einen Bedeutungskomplex von Zuhause, Siedlung und einen Ort der materiell-spirituellen Sicherheit umfassen. So ist der Wunsch nach einem Zuhause auch immer: Ein ureigenes menschliches Grundbedürfnis nach Verortung. Es beinhaltet die wesentlichen Aspekte von Zugehörigkeit, Sicherheit und Gemeinschaft. Für alle, die so einen Ort noch suchen, entwickelt BONAVA Einfamilienhäuser, Reihenhäuser, Doppelhäuser und Eigentumswohnungen nach Maß: ob allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie –Stadt oder Land.

Die Prioritäten einer Suche nach der richtigen Immobilie sind dabei so mannigfaltig wie dasAngebot selbst. Innerstädtisch und familienfreundlich liegen zurzeit voll im Trend: Man möchte den Sommer im eigenen Garten oder auf der Terrasse mit Freunden und Nachbarn genießen, viel Platz für Kinder haben –die sich frei entfalten und mit Gleichaltrigen spielen können. Mit Spielplatz, Schule und Kindergarten in der direkten Nachbarschaft und einem kinderfreundlichen, weltoffenen sozial-urbanen Umfeld. Link: www.bonava.de/zuhause

Der Schriftsteller und Dramaturg Christian Morgenstern brachte es bereits vor über 100 Jahren auf den Punkt: „Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird.“ Link: www.bonava.de

RIANI zum Muttertag


Für ein Kind ist für die Mutter immer die erste Liebe. Eine einzigartige Liebe, geprägt durch eine besondere Verbundenheit. Das Fashion Label RIANI sagt mit dem Film über die bedingungslose Liebe einer Mutter-Tochter-Beziehung: „Danke Mama“. Danke, dass du immer für mich da bist, dass du mich immer auf den richtigen Weg geführt hast. Danke, dass du mir schon mein Leben lang Freundlichkeit, Herzenswärme und Zuneigung gezeigt hast. Gemeinsam gehen wir den Weg des Lebens. Link: www.riani.de

Exklusive Freikarten


Labyrinth of Lies zeigt Werke des Londoner Künstler-Duos The Conner-Brothers in Zusammenarbeit mit dem Berliner Künstler Sven Sauer in einem leuchtenden Irrgarten in der Willner Brauerei Berlin. 400 Regenschirme werden zu einer Raumfüllenden Installation im alten Industriedenkmal. Nach jeder Biegung dieses Irrgartens erhält man neue Einblicke in die Welten der Künstler. Sven Sauer und The Conner Brothers beschäftigt die unbewusste Transformation von Wahrheiten in den Medien und dessen Folgen. Sven Sauer und die Conner Brothers misstrauen den Bildern. Den tatsächlichen und denen in ihrem Kopf. Offizielles Opening der Ausstellung: 25. Mai 2017, 18 Uhr bis 22 Uhr // Artist Talk: 26. Mai 2017, 18 Uhr bis 22 Uhr (Willner Brauerei Berlin, Berliner Strasse 80-82, 13189 Berlin) Link: www.plusone-art.com

BOLD verlost 5×2 Freitickets für einen der beiden Tage. E-Mail an: Labyrinth_of_Lies@bold-magazine.eu (Euren Namen und den Eurer Begleitung nicht vergessen und bitte mit angeben, an welchem der beiden Tage Ihr dabei sein möchtet!) Mehr Informationen zur „Labyrinth of Lies“ Exibition gibt es auch im BOLD JOURNAL: www.bold-magazine.eu/journal/labyrinth-of-lies

PUMA UND CAREAUX


Das Markenzeichen der Niederländerin Caroll Lynn (besser bekannt unter dem Namen Careaux), ist eine illustrierte Rose, die auch als Logo in der neuen Kollektion zu sehen ist. Für die neue PUMA-Careaux-Kollektion ließ sich Lynn von ihren Reisen durch Asien inspirieren. Klassische japanische Wolkenmotive und organisch anmutenden Details als eine romantische Illustration in Careauxs typischen Signaturelook. Das Wolkenmuster sowie japanische und florale Grafiken zieren verschiedene Styles, die Sportswear und Fashion verschmelzen lassen. Die neue Saison bringt auch eine Veränderung der Farben mit sich – aus den rosa Pastelltönen der letzten Kollektion sind nun dunkle Blautöne geworden. Wie schon bei der ersten, sehr erfolgreichen Zusammenarbeit der vergangenen Saison, kombiniert Careaux 2017 ihre einzigartigen, träumerischen Designs mit ikonischen PUMA Sneaker Silhouetten und zeitgeistigen Apparel Styles. Die PUMA und Careaux-Kollektion ist ab sofort in allen PUMA Stores, bei ausgewählten Fachhändlern und auf www.PUMA.com erhältlich.

Midnight Mesh


Die neue Kollektion aus dem Hause Kapten & Son ist ein Mix aus filigranem Retro-Chic und sportlicher Coolness. In mattem Anthrazit-Schwarz wurde das feingliedrige Milanaise-Armband gehalten und das matte, anthrazit-schwarze Edelstahl-Gehäuse passt mit einem cleanem Ziffernblatt – in Weiß und Schwarz – zu jedem Look. Geliefert wird die Midnight Mesh Uhr in einer speziell angefertigten schwarzen Box. www.kapten-son.com

Das neue HTC U ULTRA


Im Gegensatz zu den vorherigen Modellen ist beim HTC U ULTRA das Aluminium fast vollständig verschwunden, es taucht ausschließlich als Rahmen auf. Die Front- und Rückseite bestehen komplett aus Gorilla Glass 5. Nicht nur das neue Design kann sich sehen lassen, sondern die Hauptkamera mit 12 Megapixel und die Frontkamera mit 16 Megapixel sorgen für gestochen scharfe Aufnahmen. Der Akku lässt sich dank der Qualcomm-Quickcharge-3.0-Technik sehr schnell aufladen und hält bei typischer Nutzung circa elf Stunden. Weitere Informationen: www.htc.com

VITAL IN DEN FRÜHLING


Für die täglichen Herausforderungen im Alltag benötigt man die nötige Energie und Vitalität. Schlafmangel, fehlende Motivation und Antriebslosigkeit sind häufig die Ursachen für fehlende körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Für mehr Energie und Vitalität im Alltag sorgen die neuen Murnauer Bachblüten mit einer speziell zusammengestellten Bachblütenmischung sowie vitalisierenden Vitaminen und Mineralstoffen. Link: www.murnauers-bachblueten.de

Ingredienzien: Die Vitamine E, C und B2 sowie Mangan und Zink tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Einen normalen Energiestoffwechsel unterstützen die Vitamine C, B, B2 sowie Niacin, Pantothensäure, Biotin, Jod, Mangan und Magnesium. B6, C, B2 Niacin und Pantothensäure sowie Magnesium tragen zudem zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.

Foto: Das Bild wurde mit dem HTC U Ultra aufgenommen (www.htc.de)

Rakete & Supersportler


Mit dem neuen GT C Roadster geht Mercedes-AMG einen Schritt weiter in der Entwicklung ihrer Zwei-Sitzer Supersportler-Reihe. Wir haben uns zu diesem besonderen Modell auch eine besondere Location ausgesucht: Phoenix, Arizona (USA). Genauer gesagt: auf dem legendären Autoschrottplatz „Desert Valley Autoparts“, Drehort des aktuell fünften Transformers Film „The Last Knight“.

Sonniges Wetter, 28 Grad: Das Verdeck des GT C Roadster lässt sich innerhalb von nur 11 Sekunden, bei einer Geschwindigkeit von bis zu 50 km/h, öffnen. Wir haben die Farbkombination Designo Selenitgrau Mango gewählt, je nach Einstrahlung des Lichts gibt es dem Fahrzeug einen coolen matten Look. Das Verdeck ist in Rot gehalten und verpasst dem ohnehin elegant und sportlich anmutenden GT C Roadster eine zusätzlich jung-frische Note. Die Kraft dieses 557 PS starken, 4-Liter V8 Biturbo-Motors, ist nahezu unbegrenzt. Ein beherzter Tritt auf das Gaspedal katapultiert diesen Supersportler in 3,7 Sekunden auf 100 km/h und lässt einen bis 317 km/h schnell fahren. Mit dieser „Rakete“ fahren wir durch die unendlichen Weiten Arizonas … Die ganze Strecke findet ihr in der BOLD THE MAGAZINE Ausgabe No. 30, die es ab Ende Juni 2017 im Handel gibt!

1 2 3 19