Tag Archives: Designer

MBFWB Highlights AW 18/19


Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin ist mal wieder vorbei, und BOLD war mittendrin. Eröffnet wurde die Berliner Fashion Week von Dawid Tomaszewski am 15. Januar 2018 im E-Werk Berlin. In der AW 2018/19 verbindet Tomaszewski das Thema Japan (aus der Sommerkollektion) mit Europa der 60er Jahre. Der Designer greift Schnitte und Materialien auf und verbindet diese mit typischen Motiven aus japanischen Gärten – und schafft es, eine Verbindung mit den ikonischen Bauhausprints aus früheren Kollektionen herzustellen. Die Koi-Motive aus der SS18 Kollektion werden ergänzt durch Kraniche. Hinzu kommen animalische Prints, wie Leopard, Schlange und Krokodil. Gepaart werden diese mit Beerentönen und knalligen Farben, wie Pink, Orange und Azurblau. Die rund 500 Gäste, hatten viel Freude an der neuen Kollektion von Dawid Tomaszewski. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison und sind gespannt. Link: www.dawidtomaszewski.com


Mumm Art-Edition


Gemeinsam mit dem Designer und Illustrator Kustaa Saksi präsentiert Mumm die ART-Edition 2017. Die inspirierende Sektmarke verblüfft mit abstrakten, kaleidoskopartigen Mustern und natürlichen Formen. Bekannt wurde der finnische Designer durch seinen grafischen Erzählstil, seine expressiven Textilien und Installationen, sowie durch Kooperationen mit namhaften Unternehmen wie Marimekko, Issey Miyake und Nike. Die Werke von Saksi werden weltweit ausgestellt. Die limitierte Art-Edition ist seit März 2017 im Handel (solange der Vorrat reicht) erhältlich.

„Es mag wie ein Klischee klingen, aber wie die meisten nordischen Designer ist auch für mich die Natur die größte Inspirationsquelle. Für Mumm studierte ich die Form von Trauben und entwickelte ein fast psychedelisches Muster inspiriert vom feinen Perlenspiel, dem Geschmack, den Farben und der Herkunft des Sektes,“ erklärt Saksi.

“Seine analytische Arbeitsweise und ausdrucksstarken Patterns haben uns fasziniert. Wir konnten nicht umhin ihn zu fragen, ob er eine Interpretation der drei Mumm-Sorten anfertigen würde. Und auch wenn es bereits die dritte Zusammenarbeit mit einem Künstler ist, hat uns das Ergebnis positiv überrascht,” erklärt Cathrin Duppel, Marketingleiterin der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien. Links: www.mumm-sekt.de, www.kustaasaksi.com (Fotos: Stefan Haehnel/ignant)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.