Tag Archives: Mercedes-Benz Fashion Week 2015

GLAW Backstage


BOLD THE MAGAZINE schaute bei der GLAW Show auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin A/W 2015 hinter die Kulissen und begleitete die Vorbereitungen zur Show Backstage. Den Bericht und die Bilder zur Show gibt es hier: www.bold-magazine.eu/glaw

FASHION WEEK HIGHLIGHTS: 4. TAG


Die Highlights des vierten Tages der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. Alle Infos und Bilder zu den gesehenen Shows z. B. Ewa Herzog, ISABELL DE HILLERIN, HTW / STUDIO30PH, Irene Luft, USE UNUSED und vieles mehr gibt es hier im BOLD Blog zu sehen und zu lesen.

USE UNUSED


Mercedes-Benz Fashion Week Berlin A/W 2015: Eszter Füzes, Attila Godena-Juhasz und Andras Toth gründeten 2004 das Label USE UNUSED, das schnell zum führenden Designer Brand Ungarns wurde. „Man möchte das Bedürfniss kreativer Frauen, qualitative Premium Mode zu einem kontemporären Preis zu erlangen stillen“, so die Gründer. Die Vision: zeitlose Stücke, die dennoch innovativ angehaucht sind und das Resultat kann sich sehen lassen – klare, feminine, unangestrengte Looks mit einem leichten Touch künstlerischer Inspiration.

Abgesehen von der Hauptlinie, Womens Ready to Wear, führt USE UNUSED hin und wieder eine Capsule Collection ein, die im Rahmen einer Männer- oder Accessoire-Kollektion die Hauptlinie ergänzt. Link: www.useunused.com

Ewa Herzog


Mercedes-Benz Fashion Week Berlin A/W 2015: Ewa Herzogs Designs glänzen mit klaren, femininen Schnitten, intensiven Farben und hochwertigen Stoffen. Das harmonisch-inspirierende Gesamtbild der aktuellen Kollektion, nahm BOLD auf der Fashion Week Berlin genauer unter Lupe und resümiert: Ewa Herzog ist ein Label was man sich unbedingt merken sollte. Ein Traum in Spitze, kreative High Fashion für die moderne Frau.

Mode war für Ewa Herzog schon immer die größte Liebe. Mit dem Studium an der AMD Akademie Mode & Design erfüllte sich die Berliner Designerin einen lang gehegten Traum. 2010 erlangte sie hier ihren Abschluss und machte sich im selben Jahr mit ihrem eigenen Label selbstständig. Ihre Philosophie: Fair produzierte und nachhaltige Mode, die feminin und High Fashion ist. Der Sitz ihres Labels in Berlin ist für Ewa Herzog mehr als nur eine ideale Standortwahl und Produktionsstätte, sondern auch persönliches Credo. „Berlin steht in meinem Label direkt unter meinem Namen, und die Welt kommt zu uns in die Hauptstadt, um sich inspirieren zu lassen“, fügt Ewa Herzog hinzu. Link: www.ewaherzog.com

Isabell de Hillerin


Mercedes-Benz Fashion Week Berlin A/W 2015: Die junge deutsche Designerin Isabell de Hillerin hat sich mit ihrem Label der Aufgabe verschrieben, das klassische Textilhandwerk in Rumänien und Moldawien zu erhalten. Wie sie das tut? Sie kombiniert Eleganz in Form von strukturierten Schnitten und Details mit einem Hauch von Tradition: Kleine ortsansässige Handwerksbetriebe fertigen ihre Kreationen von Hand. Im Kampf gegen den Kulturverlust interpretiert Isabell die Tradition der althergebrachten Webtechniken neu und zeigt, dass so durchaus etwas kreatives Modernes entstehen kann. Link: www.isabelldehillerin.com

Irene Luft


Mercedes-Benz Fashion Week Berlin A/W 2015: Für Irene Luft bezieht wahre Mode ihren Reiz aus nur zwei Faktoren: Reduktion und Präzision. Ihr Markenzeichen ist die detailgenaue Produktentwicklung, die intensive Stilrecherche sowie die hohe schneidertechnische Qualität. Die Kollektionen sind akzentuiert, hochwertig und klar. Sie bieten vielseitige Kombinationsmöglichkeiten der verschiedenen Basics. Link: www.ireneluft.com

FASHION WEEK HIGHLIGHTS: 3. TAG


Die Highlights des dritten Tages der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. Alle Infos und Bilder zu den gesehenen Shows z. B. PAPER LONDON, GLAW, Esther Perbandt und vieles mehr gibt es im BOLD Blog zu sehen und zu lesen.

Esther Perbandt


Mercedes-Benz Fashion Week Berlin A/W 2015: Die Berliner Modedesignerin kombiniert auf einzigartige Weise maskuline und feminine Elemente zu einem avantgardistischen Gesamtkunstwerk. Zartes und Grobes bereichern sich gegenseitig – Panzerketten verschwinden hinter luftigen Garnen. Schwarz, Offwhite und Greige sind die dominanten Farben und begründen einen Stil, der Konventionen bewusst ignoriert. Link: www.estherperbandt.com

GLAW


Mercedes-Benz Fashion Week Berlin A/W 2015: Die beeindruckende Verbindung aus Kraft und Zerbrechlichkeit. Ihre vielfältigen und tragbaren Kollektionen erreichen durch Komplexität und Raum für Interpretation Frauen aller Altersklassen. Die perfekte Verarbeitung hochwertiger Materialien – von Seide und Spitze bis hin zu Batik-Leder – unterstreicht den hohen Anspruch der Designer und ist wichtiger Bestandteil des GLAW Looks.

Hinter dem Berliner High End Fashion Label GLAW stehen Jesko Wilke und Maria Poweleit. Die beiden lernten sich während ihres Studiums an der internationalen Modeschule ESMOD kennen und schätzen. Mit der Gründung ihres gemeinsamen Labels verwirklichten die beiden Jungdesigner ihre Vision von Weiblichkeit im 21. Jahrhundert. Link: www.glaw-berlin.com

1 2 3