Tag Archives: MuseumsInselBerlin

SYRIAN PHOTOGRAPHY


Syrien heute, das bedeutet Zerstörung, Leid und Tod. Der syrische Fotograf Mohamad Al Roumi hat ein außerordentliches Lebenswerk über sein Heimatland geschaffen. Dies ist zu sehen in der Ausstellung „Kontrast Syrien“ im Museum für Islamische Kunst in Berlin. Es vermittelt ein anderes Bild aus vergangenen Tagen. Al Roumi zeigt das provinzielle Nordostsyrien der 1990er Jahre mit seiner nomadischen Bevölkerung und die Arbeitsbedingungen in den von Armut betroffenen Vorstädten. Viele der Menschen, die heute bei uns als Flüchtlinge ankommen, nennen diese Gegenden Syriens ihr Zuhause. Mohamad Al Roumi wurde 1945 in Aleppo geboren und wuchs in Tell Abiad, einer kleinen Steppenstadt im syrischen Mesopotamien auf. Der multiethnische Charakter der Region prägte ihn ebenso wie die Kultur der dort lebenden Nomaden. Als Absolvent der Hochschule der Schönen Künste in Damaskus 1972 hat er sich früh der Fotografie zugewandt. Heute lebt Al Roumi in Paris, er gilt er als einer der bedeutendsten Fotografen Syriens.

Mohamad Al Roumi teilt mit dem Betrachter seinen ganz persönlichen Blick auf seine Heimat. Seine Fotos bieten ein Konzentrat der vergangenen Wirklichkeit. Mit einem speziellen Blick auf die Schönheit genauso wie auf die Hässlichkeit der Alltäglichkeiten. Im Mittelpunkt stehen die Menschen in ihrer Lebensumgebung. Es wird deutlich, dass Syrien einmal die Heimat von Menschen verschiedener ethnischer und religiöser Herkunft gewesen ist. Die wahre Bedeutung Syriens für seine Menschen wird dadurch nachvollziehbarer und ein wenig mehr spürbar. Die Ausstellung wird in Zusammenarbeit mit dem Syrien Heritage Archive Project organisiert und vom Auswärtigen Amt unterstützt. Museum für Islamische Kunst | Kontrast Syrien. Fotografien von Mohamad Al Roumi | Bis zum 30. Oktober 2016. Link: www.smb.museum/museen-und-einrichtungen/museum-fuer-islamische-kunst

Fotos / Bildnachweise: Ästhetische Zweckmäßigkeit dank massiver Lehmwände (Al-Amarne 1995) © Mohamad Al Roumi; Tor der Armut (Damaskus 2008) © Mohamad Al Roumi; Quell des Lebens: Wasserschöpfen am Euphrat (As-Sandaliya 1990) © Mohamad Al Roumi; Ordnung im Beduinenzelt (1982) © Mohamad Al Roumi; Armenische Autowerkstatt (Aleppo 2008) © Mohamad Al Roumi