Tag Archives: Weltpremiere

Kia Stinger GT


Eine Überraschung! Eine echte Überraschung! Bisher war es ehr ruhig um die Marke, wenn es um Fahrzeuge im Segment der Sport-Limousinen geht, aber jetzt kommt Kia, und zwar mit einem echten Hingucker – dem brandneuen Stinger GT. Wir sind in Mailand, auf dem Weg in die East End Studios. Parallel läuft die Milan Fashion Week und dementsprechend ist die Stadt bestens gefüllt mit Mode-Begeisterten aus aller Welt. Stoffe, Farben und Style sind hier zur Zeit im Fokus. Der Fahrer lässt uns am Veranstaltungsort raus und wir betreten die schicke, durchgestylte Halle, die an den Wänden bereits durch Zeichnungen des Fahrzeugs erahnen lässt, was da auf uns zukommt.

Wenig später öffnet Arthur Martins (Vice President Marketing) die geheime Box auf der Bühne und zeigt uns den neuen Stinger GT. Farbe und Form sind für Kia eher untypisch und die Diffusoren, Lufteinlässe, vier Endrohre und die Felgen sprechen eine dynamische Sprache und lassen den Stinger GT elegant und repräsentativ, sowie kräftig und äußerst agil wirken. Der Innenraum ist hochwertig designt und bietet ausreichend Platz für 4 Insassen, und ein großzügiger Kofferraum bietet, trotz Fließheck, jede Menge Stauraum. Wir werden im Verlaufe des Jahres dieses Fahrzeug auf jeden Fall noch einmal genauer unter die Lupe nehmen und freuen uns jetzt bereits auf den bis zu 270 PS starken neuen Kia. Link: www.kia.de

Audi A5 Coupé


Vor wenigen Stunden präsentierte die Audi AG den neuen A5 Coupé und seinen sportlichen Bruder, den neuen S5 Coupé im Ingolstädter Firmensitz – BOLD war live dabei. Die Moderatorin Mirjam Weichselbraun Moderierte gelungen die mit Spannung erwartete Vorstellung der neuen Generation des eleganten Dynamikers. Der Vorstandsvorsitzende der Audi AG Rupert Stadler sprach in seiner Rede über die wachsende Gewichtung der Konnektivität zwischen Fahrzeug und Mobiltelefonen im Automobil und in der Erwartungshaltung der Käufergruppe. Eben genau in diesen Punkten soll „der Neue“ Vorreiter sein. Das Coupé verfügt über diverse integrierte Funktionen, vom synchronisierten Kalender bis hin zur eigenen SIM-Karte, welche innerhalb der EU volle Verbindung verspricht. Äußerlich verspricht das neue A5 Coupé noch mehr Design-Fokus auf die gegebene Sportlichkeit des Ingolstädters. Im Inneren spielen Haptik und Optik eine gewohnt zentrale Rolle und lassen den Kunden die den hohen Standarts des Unternehmens leicht erkennen – mehr noch strebt die Audi AG qualitativ im Interieure immer mehr in Richtung Oberklasse. Und es scheint zu gelingen. Link: www.audi.de

Jaguar F-Pace Weltpremiere


BOLD erlebte am gestrigen Abend – als fulminanten Auftakt der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main – die Weltpremiere des neuen Jaguar F-Pace!

Unter den Augen der internationalen Presse und Gästen aus aller Welt stellte der CEO von Jaguar Land Rover Dr. Ralf Speth auf der Frankfurter Galopprennbahn, vor der Kulisse der Franfurter Skyline, das neue Model der britischen Markenfamilie Jaguar LandRover vor. Mit dem neuen SUV-Modell stellt sich nun auch Jaguar LandRover dem am stärksten wachsenden Markt der Automobilbranche. Das Fahrzeug entspringt, gemeinsam mit dem F-Type und anderen neu gelaunchten Familienmitglieder-Modellen, der Feder des Weltbekannten Chefdesigners Ian Callum und führt die neue Design-Linie fort, welche man seit einiger Zeit wohlwollend und begeisternd aufnimmt.

Man kann von einer gelungenen Überraschung sprechen, wenn man aus einer Videopräsentation plötzlich inmitten der realen Umsetzung eines Weltrekords steht. Im Zuge der Weltpremiere brach Jaguar mit dem neuen F-Pace nämlich gleichzeitig den Guinness-Weltrekord für den höchsten jemals gefahrenen Looping! Mit erstaunlichen 19Metern Höhe trotzte Profi-Stuntfahrer Terry Grant der Schwerkraft und führte das Fahrzeug sicher durch die 360° Null, welche gleichzeitig die „Jahreszahl 80“ widerspiegelt – 2015 feiert Jaguar sein 80Jähriges bestehen. Link: www.jaguar.de

Weltpremiere in London


Vergangene Woche präsentierte Huawei das neue – Huawei P8 und Huawei P8 Max in London. BOLD THE MAGAZINE nahm an der Veranstaltung am Ufer der Themse teil und war begeistert: Optik und Haptik sind eine wirkliche Überraschungen. Das Huawei P8 und das Huawei P8 Max reiht sich spielend in Sachen Hochwertigkeit, Möglichkeiten und Bedienbarkeit in die Reihe seiner Mitbewerber ein. Bereits die Verpackung der Geräte ist stilvoll und sehr repräsentativ. Sobald man dann das P8 selbst in den Händen hält, lässt man schnell von seinen Vorurteilen ab, es liegt gut in der Hand, sieht edel aus, ist funktional und ist absolut tragbar auch in kleinen Taschen – trotz seiner Größe.

Huawei_P8_Weltpremiere_London_BOLD_BLOG_2

Huawei hat dem Neuzugang der Familie einige wirklich nützliche Features integriert. Um nur zwei von Ihnen zu nennen, nehmen wir dass BUSINESS-Feature: Einen SIM-Karten-Slot für 2(!) SIM-Karten. Dies ist besonders für den Vielflieger unter uns eine positive Überraschung. Man lässt die eigene SIM-Karte einfach im Gerät, fügt die zweite des jeweiligen Landes hinzu und kann im Gerät ganz leicht zwischen beiden per Knopfdruck wechseln. Das SUCH-Feature: Wie oft hat man die Situation, dass man schnell los muss aber sein Handy nicht findet. Huawei hat jetzt eine Audio-Funktion integriert, mittels der man sein Handy einfach „ruft“ und … es antwortet. Weitere Neuheiten sind z. B. die sehr gute Kamera, die Akkulaufzeit von mehr als 2 Tagen (bei voller Benutzung) und die deutliche Gewichtsreduzierung.

Der Große Bruder des P8 – das P8 Max – eignet sich sehr gut für das Arbeiten unterwegs und ist aufgrund seiner Displaygröße äusserst übersichtlich. Somit folgt Huawei dem Trend, dass sich immer mehr Käufer für Phablets (eine Mischung aus Phone und Tablet) interessieren und so Ihre Laptops im Büro oder zu Hause lassen können. Link: www.huaweidevices.de