News

THE WYLD


Sensationell und nicht von dieser Welt, präsentiert der Friedrichstadt Palast (Berlin) seine neue Show THE WYLD. Faszinierende Bilderwelten, Tanz und Akrobatik fesseln die Zuschauer atemlos. In der 95-jährigen Geschichte des Hauses, die wohl beste Show aller Zeiten. BOLD THE MAGAZINE Chefredakteur Mike Kuhlmey sah sich THE WYLD an und fügt hinzu: „Das hat die Welt noch nicht gesehen. Unbedingt hingehen!“

THE WYLD, das ist die Natur des Menschen in all ihren Facetten und die Wildnis der Großstadt. Sie wird bevölkert von Paradiesvögeln, Großstadtgewächsen und intergalaktischen Metamorphosen – sehr modern und archaisch, skurril und futuristisch. Manfred Thierry Mugler (Regisseur, Designer, Fotograf und Parfum-Createur), weltweit bekannt durch das Mode- und Parfumlabel ,Thierry Mugler‘, und Roland Welke, einer der erfolgreichsten europäischen Showmacher, verantworten gemeinsam Buch und Regie. Wie alle großen Publikumserfolge seit 2008 wird auch THE WYLD von Berndt Schmidt produziert.

Friedrichstadt Palast THE WYLD

Vor seiner Zeit als stilbildender und kontroverser Haute Couture-Designer war Mugler selbst Balletttänzer. Er schuf weltbekannte Parfums wie ,Angel‘ und ,Alien‘, war einer der Macher von ,Zumonity‘, einer Cirque du Soleil-Revue, die seit über zehn Jahren in Las Vegas läuft, und künstlerischer Berater von Beyonce bei ihrer ,I am … World Tour‘. Zuletzt brachte er mit seinen ,Mugler Follies‘ modernes Cabaret nach Paris. Mugler über seine Arbeit mit dem Palast: „Berlin ist für mich eines der wichtigsten Zentren freier Kreativität. Ich schätze diese geistige Offenheit in der Stadt sehr. THE WYLD steht für all die Schwingungen der Stadt: Energie, Modernität, Zeitlosigkeit und Kultur. Das ist es, was ich mit dieser Show vermitteln will, die größer ist als das Leben. Der Palast ist der einzige Ort, an dem man etwas so Großes wagen kann. Die größte Theaterbühne der Welt für eine Show nicht von dieser Welt.“ Unterstützung erhielt er von dem italienischen Modedesigner und Illustrator Stefano Canulli, der bereits 2003 mit Mugler die Kostüme für die Cirque du Soleil Show ,Zumanity‘ entwarf. (Link: www.palast-berlin.eu)

Share :
Related Posts