News

Fashion’s Night Out


Am 4. und 5. September lädt unser aller liebster monatlicher Mode-Schmöker wieder zu einer rauschenden Nacht ein. In Berlin bzw. Düsseldorf ein. In insgesamt mehr als 250 exklusiven Shops, Boutiquen und Luxus-Department-Stores kann man sich dann bis Mitternacht von Premieren, Limited Editions und besonderen Aktionen überraschen lassen.

In Berlin öffnet das Luxus-Kaufhaus KaDeWe erstmals auch seine zweite und dritte Etage für das Event öffnet und bittet dort zur größten Mode-Party Berlins. Außerdem feiert das Label Wunderkind in Anwesenheit von Wolfgang Joop das Pre-Opening seiner neuen Boutique. Für weitere Highlights sorgen eine Pop-up-Bar des renommierten Café-Restaurants Grosz im Cumberland-Haus sowie das italienische Luxus-Label Brunello Cucinelli, das neben vielen neuen Design Highlights Musikgenuss verspricht: Dort spielt das Trio Vocal Invitation Jazz- und Pop-Classics.

In Düsseldorf lädt der neue Kö-Bogen mit Geschäften wie Breuninger, Joop und Porsche Design zum Shoppen ein, und das Dorotheum Düsseldorf stimmt bereits am Nachmittag des 5.9. mit einer „Alta Moda“-Ausstellung auf das Event ein. Spannend wird es im Hotel Intercontinental: Hier können Gäste das neue Parfum „Narciso“ von Narciso Rodriguez vorab testen – und schmecken. Barkeeperin Jennifer Heinrichs-Müller mixt passend zum Duft einen Cocktail.

In beiden Städten debütieren überdies alle 31 Farben der neuen Nagellack-Linie von Christian Louboutin in Pop-up-Nailbars (The Corner Berlin bzw. Apropos in Düsseldorf).

Einem guten Zweck dient der Verkauf der Designerstoffpuppen „Shwe Shwe Poppis“ im Patchwork-Stil aus Südafrika. Der Verkaufserlös der limitierten Sonderkollektion, für die Stoffspenden von neun Modehäusern und Designern verarbeitet wurden, kommt dem Waisenhaus „Zola Crèche“ in Soweto zugute. Der Erlös aus dem Verkauf der exklusiven Shopping-Bag wird traditionell karitativen Einrichtungen in Berlin und Düsseldorf gespendet.

Übrigens: Hauptsponsor Mercedes-Benz bietet in beiden Städten einen besonderen Service an:  Mit einem in den teilnehmenden Shops erhältlichen Armband kann ein kostenloser Shuttle-Service genutzt werden, der alle Shopping-Destinationen des Abends ansteuert.

Link: www.vogue.de/fno

Share :
Related Posts