News

Win: Limitierte Edition L1


Berlin ist mehr als eine Stadt und vielmehr als nur die Summer ihrer Teilchen. Das dachten auch die Gründer der Uhrenmanufaktur Lilienthal Berlin. „Die Idee, eine eigene Uhr zu kreieren, haben wir tatsächlich mehr oder weniger während eines Spaziergangs auf dem Tempelhofer Flugfeld getroffen“, sagt Lilienthal Mitgründer Jacques Colman. „Ich selbst habe 2006 und 2007 in Berlin gewohnt, liebe die Stadt und wollte seither immer zurück. Wir fanden einfach, dass die Zeit reif ist für eine Uhr, die das Lebensgefühl der Stadt quasi als DNA in sich trägt.“

Lilienthal Berlin ist für seine Details bekannt und natürlich dürfen diese auch bei der auf 333 Stück limitierten Weihnachts-Edition nicht fehlen: Das dreigliedrige Zifferblatt steht als Symbol für den komplexen Charakter der Stadt, das Gehäuse mit Bruch erinnert an die wechselhafte Geschichte Berlins. Die Form der Krone bildet die berühmte Berliner Weltzeituhr nach, während die verwendeten Schrifttypen die Gestaltung der Ost- und Westberliner Straßenschilder aufgreifen. Der Titel der Uhr soll eine Liebeserklärung an die Berliner Nächte sein, in denen die Stadt, immer wieder aufs Neue, zum Leben erwacht.

Die L1 „Die weiße Nacht“ gibt es mit dem neuen Gehäuse-Finish „matt Schwarz“ in Gun Metal-Optik und einem schwarz galvanisierten Zifferblatt. Ein Set aus zwei vegetabil gegerbten Armbändern in schwarz und weiß komplettiert die limitierte Edition. Die L1 bereitet sowohl Frauen als auch Männern Freude, und nicht zuletzt sei erwähnt, dass Lilienthal Berlin Uhren natürlich in Berlin designt und entwickelt werden. Zudem gehen 5 Euro jeder verkauften Uhr an www.betterplace.org und soziale Projekte für Kinder in Berlin. Link: www.lilienthal.berlin

BOLD verlost eine L1 „Die weiße Nacht“ unter den ersten Einsendern! Verratet uns via eMail, was Ihr an Berlin so liebt? Gewinn-E-Mail an: LilienthalBerlin@bold-magazine.eu (Name, Anschrift, eMail-Adresse und Telefon-Nummer nicht vergessen). Viel Glück!

Share :
Related Posts