News

Wormland & Theo


Die diesjährige Frühjahr/Sommer-Kollektion von WORMLAND steht ganz unter dem Motto Contemporary Look, also einen möglichst tragbaren, zeitgemäßen Auftritt. Dazu werden bei den Kampagnenmotiven die Models in erlebbaren Alltagssituationen gezeigt und treffen den Kunden damit auf Augenhöhe. Die Outfits sind unkompliziert und eignen sich ideal fürs Büro und einen spontanen After-Work-Drink. Kooperationspartner sind Diesel Black Gold, Lagerfeld, Drykorn, Black Kaviar und Kilian Kerner. Ein großes Thema bleiben nach wie vor Biker-Jacken sowie Sakkos im konfektionierten Stil und mit Kleinmuster. Die Farben in der kommenden Saison sind stark reduziert auf die Kombination aus Schwarz und Blau.
… Bleibt uns also nur eins zu wünschen: Frohes Shoppen!

Historie & Nice to Know: Das Erfolgsunternehmen WORMLAND wurde 1935 von Theo Wormland gegründet. Heute zählen die zwei unterschiedlichen Storekonzepte: WORMLAND und THEO zu den führenden deutschen Men’s Fashion Spezialisten. WORMLAND steht für stylische Mode in einem souverän-maskulinen Umfeld. Leidenschaft und ein außergewöhnliches Gespür für internationale Kollektionen, Trends und Markenlabels werden hier vereint für den echten Mann, der seine Gentleman-Persönlichkeit modisch zu unterstreichen weiß. Theo steht für Fashion – Lifestyle – Music: Die Verbindung von moderner Industriearchitektur, aktuellen Clubsounds und Markenlabeln lässt Shopping zum Erlebnis werden – Gutaussehend, eigenwillig, individuell, dynamisch, leidenschaftlich, selbstbewusst, temperamentvoll.

Die Theo Wormland GmbH & Co. KG ist auch Teil verschiedenster Kooperationen und Inhaber bedeutender Preise. So gab es beispielsweise den Modepreis Hannover für das beste Männeroutfit 2013 für die
Streetwear Herrenkollektion „Sobre Humano“ von Erika Kromm. Außerdem präsentierte WORMLAND Men’s Fashion die Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2013 der Marke KARL – von Stardesigner und Fashion-Ikone Karl Lagerfeld. Die KARL-Kollektion wird von Karl Lagerfeld in Paris unter seiner kreativen Führung designt und entwickelt. Und unter dem Titel „Superwool – Dynamic Heritage“ arbeiten der Men’s Fashion Spezialist WORMLAND und die Fakultät III – Medien, Information, Design der Hochschule Hannover gemeinsam an einem Wool School Projekt, um Nachwuchsdesigner zu unterstützen und Teil der Symbiose aus Theorie und Praxis zu sein. Link: www.wormland.de

Share :
Related Posts