Seit mehr als zwei Jahren fahren die Hollywoodstars Diane Kruger und Joshua Jackson Tag für Tag mit der B-Klasse F-CELL, die als Emission lediglich reines Wasser erzeugt. Damit sind sie aber nicht allein: Die Mercedes-Benz B-Klasse F-CELL entwickelt sich zum beliebten und geschätzten Dauerläufer. Allein die etwa 70 Fahrzeuge starke F-CELL Flotte in den USA hat inzwischen mehr als 1,6 Millionen Kilometer zurückgelegt und dabei rund 113.500 Liter Kraftstoff sowie nahezu 270 Tonnen Kohlendioxid eingespart. Eines der insgesamt knapp 200 Fahrzeuge, die seit 2010 in Europa und den USA in Kundenhand sind, hat bereits 315.000 Kilometer auf dem Tachometer. Welche außergewöhnlichen Möglichkeiten der Brennstoffzellenantrieb bietet, zeigt das Schauspielerpaar jetzt in einem Film – bei einem Ausflug ins kalifornische Death Valley, einem der trockensten Orte der Welt. Der Film ist unter http://mb4.me/drive4water zu sehen. Link: www.mercedes-benz.com

Share:
Tags:
Weitere news
Capture the Spirit of Scotland: Mit dem neuen Lexus UX 300e unterwegs
Read More
Reise durch die neun Kreise der Hölle: Hozier über sein tiefgründiges neues Album „Unreal Unearth“
Read More
Global Head of Design Jeremy Offer im Gespräch über den neuen Volvo EX30
Read More
Retro Revival: Tribute to Heritage
Read More
Translate »