Die Schöne und das Biest

Es ist einer der am häufigsten behandelten dramatischen Stoffe der jüngeren Kulturgeschichte: Das französische Volksmärchen „Die Schöne und das Biest“ hat zahlreiche Spielfilme inspiriert (zuletzt erst im vergangenen Jahr), eine TV-Seriein den 1980er Jahren und einen mit zwei Oscars und fünf Grammys für die Musik überhäuften Zeichentrickfilm aus dem Hause Disney, der in typischer Weise zusätzliche charmante Charaktere einführte. Die daraus adaptierte Musical-Version wurde zum Dauerbrenner am New Yorker Broadway.

Diese Musical-Version der zeitlos märchenhaften Geschichte um die schöne Belle und den verzauberten Prinzen gastiert ab heute bis zum 13.12.2014 in einer deutsch-sprachigen Inszenierung des renommierten Budapester Operetten- und Musicaltheaters im Admiralspalast Berlin. Mehr als einhundert Beteiligte – 21 Musiker und 41 Darsteller, dazu Techniker und Crew – machen die Produktion zu einem so kunstvollen wie effektreichen Spektakel für sämtliche Sinne. Ausgezeichnete Solisten – stolze 15 an der Zahl! – schwebend leichte Tanzszenen und opulente, farbenprächtige Kostüme sorgen für ein unvergessliches Erlebnis. Link: www.die-schoene-und-das-biest-musical.de

Share:
Tags:
Weitere news
PHOTO POPUP FAIR 2022
Read More
DIALOGE IM WANDEL – FOTOGRAFIEN AUS THE WALTHER COLLECTION
Read More
IKONEN VON MORGEN – BABOR AMPOULE CONCENTRATES
Read More
GUTE AUSSICHTEN – JUNGE DEUTSCHE FOTOGRAFIE
Read More
Translate »