Was für eine Präsentation! Ford hat im 112. Stockwerk des Burj Khalifa in Dubai, sagenhafte 399 Meter über dem Boden, erstmals seinen neuen Mustang vorgestellt. 10.000 Zuschauer waren vor Ort und viele mehr verfolgten via Youtube das Ereignis live.

Mehrere Ingenieure hatten den Mustang vom Ford-Hauptquartier in den USA per Flugzeug nach Dubai transportiert. Dort wurde das Auto dann in sechs Teile zerlegt und Stück für Stück im Aufzug in den 112. Stock gebracht, wo der Wagen in 12-stündiger Arbeit dann wieder zusammengeschraubt wurde. Dies war die einzige Möglichkeit, das Auto so hochs Gebäude zu bringen, da kein Kran bis in 400 Metern Höhe reichte und eine Anlieferung per Helikopter ebenfalls unmöglich war. Mehr als 100 Personen waren an der Umsetzung dieses Projekts beteiligt, um zum ersten Mal überhaupt ein Auto auf den Burj Khalifa zu hieven. Der neue Mustang hat 420 PS und einen EcoBoost 2,3-Liter-Motor, der wahlweise zu einem 5,0-Liter V8-Motor aufgerüstet werden kann. Link: www.ford.de

Share:
Tags:
Weitere news
Orodion Blanc: Würzige Pflaume und ein Hauch von Vanille
Read More
Perfekt: Die neue Soundbar HT-A3000 von Sony
Read More
Vision comes true: Hymer präsentiert exklusiven Offroader Venture S
Read More
Be a Stuntdriver for a Day: James Bond für einen Tag
Read More
Translate »