Travel Stories

THE BOLD Journal

„Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben,
alte Küsten aus den Augen zu verlieren.“

André Gide

RAW Gelände Berlin

Das RAW-Gelände im Einzugsbereich der Warschauer Straße in Friedrichshain ist Raum und Fläche für interkulturelle Projekte und Musik. Es ist die Heimat vieler Clubs und Bars, wie Badehaus, Cassiopeia, Weißer Hase, Suicide Circus, die kleinste Disco Berlins – die in einer alten Telefonzelle ansässig ist, die Bar zum schmutzigen Hobby oder das Astra Kultur- und Konzerthaus, das sich hier in kürzester Zeit als einer der wichtigsten Berliner Veranstaltungsorte etabliert hat und angesagte Musiker und Künstler der Stadt präsentiert. Im Haubentaucher kann man nicht nur ausgelassen feiern, sondern bei schönem Wetter auch den großen Pool genießen.

Revaler Str. 99
10245 Berlin

Read More »

Galerie Camera Work Berlin

Die Galerie CameraWork wurde 1997 gegründet und hat sich seitdem zu einer der weltweit führenden Galerien für Fotokunst entwickelt. Mit ihrem historisch geprägten Galerienamen erinnert sie an die gleichnamige, unabhängige Künstlerzeitschrift (um 1903), die vom amerikanischen Fotografen und Galeristen Alfred Stieglitz herausgebracht wurde.

Kantstraße 149
10623 Berlin

Read More »

Monbijou Theater Berlin

Die Ursprünge des Monbijou Theaters liegen in den Neunziger Jahren. Die freie Theatergruppe Hexenkessel Hoftheater verlor Ende des Jahrtausends seine Spielstätte. Auf der Suche nach einem geeigneten Spielort wurde sie im Monbijoupark fündig.

Monbijoustraße 3
10117 Berlin

Read More »
Translate »