Obwohl «schlicht» und «Komplexität» pauschal widersprüchlich klingen, beschreiben sie doch perfekt die Les Classiques Date von Maurice Lacroix. Drei Zeiger und ein Datum – schlichter geht es kaum. So scheint es zumindest auf den ersten Blick. Die atemberaubend schöne Les Classiques Date ist jedoch gleichzeitig ein Paradebeispiel für Komplexität. Jedes einzelne Element war Gegenstand langer Analysen. Eine ganze Reihe kleiner Details scheint isoliert ohne grosse Bedeutung, beeinflusst im Zusammenspiel das Modell jedoch ausserordentlich stark. Der zukünftige Besitzer hat die Qual der Wahl zwischen zahlreichen Ausführungen, um sich eine für seine Bedürfnisse perfekt massgeschneiderte Uhr herauszusuchen. Der Gehäusedurchmesser von 38 mm ist ideal für eine schlichte Anzeige ohne unnötige Extravaganz. Link: www.mauricelacroix.de

Share:
Tags:
Weitere news
Orodion Blanc: Würzige Pflaume und ein Hauch von Vanille
Read More
Perfekt: Die neue Soundbar HT-A3000 von Sony
Read More
Vision comes true: Hymer präsentiert exklusiven Offroader Venture S
Read More
Be a Stuntdriver for a Day: James Bond für einen Tag
Read More
Translate »