Vor kurzem hatten wir die Gelegenheit, den neuen VW Polo GTI in der spanischen Hafenstadt Valencia zu testen – und zwar unter rennähnlichen Bedingungen auf der Strecke, in der zwischen 2008 und 2012 fünfmal in Folge die Formel 1 mit dem großen Preis von Europa Halt gemacht hat.

Unser Eindruck: Das Auto macht eine Menge Spaß, egal ob man damit durch den Alltag navigiert oder es mal krachen lassen möchte. Gerade für Letzteres hat der VW Polo GTI einige „Features, die einem das Grinsen ins Gesicht treiben“, wie man uns angekündigt hatte – und wie wir es nicht besser hätten ausdrücken können!

Erstmals nämlich bietet Volkswagen für den Polo GTI elektronisch schaltbare Dämpfer an. Sie sind die Kerntechnologie des neuen optionalen „Sport Select“-Fahrwerks, das im GTI stets in Verbindung mit dem „Sport Performance Kit“ (auf Tastendruck sportlichere Abstimmung für verschiedenste Parameter) angeboten wird. Wer selbst auf die Strecke will, kann natürlich auf das serienmäßig verbaute elektronische Stabilisierungsprogramm ESC vertrauen, dessen Wirkungsweise für die Rennstrecke angepasst werden kann. Link: www.volkswagen.de

Share:
Tags:
Weitere news
Orodion Blanc: Würzige Pflaume und ein Hauch von Vanille
Read More
Perfekt: Die neue Soundbar HT-A3000 von Sony
Read More
Vision comes true: Hymer präsentiert exklusiven Offroader Venture S
Read More
Be a Stuntdriver for a Day: James Bond für einen Tag
Read More
Translate »