Porsche 911 Targa GTS

Seit Montag dieser Woche und noch bis zum 25. Januar dreht sich die Welt aller Autointeressierten nur um ein Thema: Auf der North American International Auto-Show (NAIAS), vielen besser bekannt als Detroit Motor Show, sind zahlreiche Weltpremieren und Präsentationen zu erleben.

Zum 50. Geburtstag des 911 Targa bietet Porsche dieses besonders beliebte Modell erstmals auch in der stärkeren und dynamischeren GTS-Ausführung an. Im 911 Targa 4 GTS bürgt das Targa-Konzept mit Allradantrieb und Überrollbügel für ein besonders sicheres Fahrvergnügen, verbunden mit dem Frischluftspaß des vollautomatisch versenkbaren Targa-Daches.

Die charakteristischen GTS-Attribute in der Seitenansicht sind die 20 Zoll großen, seidenschwarz glänzenden 911-Turbo-S-Räder mit Zentralverschluss, die Sport-Design-Außenspiegel sowie die „GTS“-Schriftzüge auf den Türen. In seidenglänzendem Schwarz lackiert ist auch der „targa“-Schriftzug auf dem silbernen Überrollbügel. Am Heck setzen die glänzenden Leisten auf dem Lufteinlassgitter, der Modellschriftzug und die verchromten Endrohre schwarze Akzente. Link: www.porsche.de

Share:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Next news

Translate »