Südküste Türkei: 3. Tag

Bevor der Tag im Spa Bereich beginnt genießen wir in Begleitung des überaus freundlichen General Managers des Maxx Royal Belek Golf Resort ein sehr gehaltsames typisch Türkisches Frühstück im Restaurant des Montgomerie Golf Clubhauses. Der charmante Herr erzählt über stets wiederkehrende Gäste, die persönliche Bindung zum Golf und die besten Beziehungen zwischen dem Personal trotz dessen enormer Anzahl von 1.300 Personen zur Hauptsaison.

Jetzt aber ab zum Wellness: Wie es scheint haben wir zur Erkundung des sage und schreibe über 3.000 qm Spa-Bereiches genau den richtigen Tag ausgesucht. Denn draussen sind es plötzlich 12°C und regen. Kurzum das ideale Wetter um die Badetasche zu packen und den großzügigen Indoor-Bereich zu testen. Die freundliche Begrüßung des Personals und der Duft von Jasmin lassen auf eine erste Entschleunigung zu.

Nach einer Massage der Extraklasse genießen wir eine typisch türkische Behandlung mit Schaum und Wasser – im Hamam. Hier kann sich der Gast auf Wunsch ein Separe für 90 Minuten und 2 Personen mieten in der man, zu der ein klassisch orientalisches Bad mit privaten Ruheraum gehört. Da wir das Wohlfühlprogramm in aller Ruhe genießen konnten fügen die sportlichen unter uns noch ein paar Bahnen in dem großen Indoor-Pool hinzu und lassen den Wohlfühl-Tag im Spa ausklingen. Link: www.maxxroyal.com/Maxx-Royal-Hotel-Belek/Spa

Weitere news
How Art can Empower the Imagination of the Future
Read More
Orodion Blanc: Würzige Pflaume und ein Hauch von Vanille
Read More
Perfekt: Die neue Soundbar HT-A3000 von Sony
Read More
Vision comes true: Hymer präsentiert exklusiven Offroader Venture S
Read More
Translate »