Tag Archives: PhotoszeneKoeln

HELLO PHOTOGRAPHY!


Mit 87 Ausstellungen startet die „Internationale Photoszene Köln“: Die Stärke dieses Fotografie – Festivals liegt in der Präsentation der vielfältigen künstlerischen Erscheinungsformen des Mediums. Die Ausstellungen sind zu sehen im MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln, im Museum Ludwig, in der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur, im Käthe Kollwitz Museum Köln, im Forum für Fotografie, in der artothek, in den Kunsträumen der Michael Horbach Stiftung, in ausgewählten Innenstadtkirchen und in zahlreichen weiteren Instituten, Galerien und Kunsträumen der Stadt. Ein letztes Mal findet das Internationale Photoszene Festival in Köln im September statt, bevor es an der Seite der Imaging Leitmesse photokina ab 2019 in den Mai wechselt. Festival: Internationale Photoszene Köln. Laufzeit: 21. bis 30. September 2018. Opening Event: “Photobooks Now!” am 21. September 2018, 19 Uhr im Festivalzentrum, MAKK, Museum für Angewandte Kunst Köln, An der Rechtschule 50667 Köln. Link: www.photoszene.de

Image Credits: (Bild 1) Eva Besnyö, Narda, Amsterdam 1937, Silbergelatine Vintage © Eva Besnyö / MAI, Käthe Kollwitz Museum Köln; (Bild 2) © Erik Kessels “In almost every picture”, 2014, Installationsansicht, Festival Images de Vevey 2016, Foto: Christina de Middel; (Foto 3) © Mary Frey, Forum für Fotografie; (Bild 4) © Marie Hudelot, Camouflage à l´Ananas aus der Serie Heritage, 2013, artrmx e.V.; (Bild 5) © Peter Gowland, MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.