Zum 50. Todestag von Dr. Martin Luther King präsentiert die Leica Galerie Salzburg eine sehenswerte Ausstellung mit Fotografien von Benedict J. Fernandez. Seit Mitte der sechziger Jahre fotografierte Fernandez in den Straßen der US – Städte und wurde zu einem der bedeutendsten Street-Fotografen seiner Zeit. Fernandez Bilder der Protestaktionen in den USA sind so etwas wie ein fotografisches Tagebuch der Protestbewegung der 1960er Jahre. Die kraftvollen Fotografien des letzten Lebensjahres von Dr. Martin Luther King sind außergewöhnliche Zeugnisse eines engagierten Fotojournalisten, der eine besondere Zeit in der Geschichte festgehalten hat. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit der Weithorn Galerie Düsseldorf. Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe BOLD THE MAGAZINE No 39. Ausstellung: „ETERNITY“ Fotografien von Benedict J. Fernandez und Jürgen Wassmuth. Laufzeit verlängert bis 26. Januar 2019. Location: Leica Galerie Salzburg, Gaisbergstraße 12, 5020 Salzburg. Links: www.leica-galerie-salzburg.com/  www.weithorn-galerie.de/

Image Credits: Alle Fotos © Benedict J. Fernandez. (Bild 1) Wall street, June,1970, Silvergelatine-print, 30 x 40 cm / Handabzug/Vintage (Bild 2) Martin Luher King,Jr., At the United Nations, April 15 1967, Silvergelatine-print, 30 x 40 cm / Handabzug/Vintage (Bild 3)  Newark, N.J., NVG, 1967, Silvergelatine-print, 30 x 40 cm / Handabzug/Vintage

Share:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Weitere news
Drink-Kreationen mit Avoury: Genieße Tee auf eine neue Art
Read More
Win - Woodwick Weihnachtsgeschenksets
Read More
WIN - Gambettes Dezember Box Strumpfhosen
Read More
WEIHNACHTSMARKT RHEINAUHAFEN – ART‘OTEL
Read More
WIN - BABOR ReVersive Set
Read More
Translate »