Tag Archives: BOLDTHEMAGAZINE

Vivienne Westwood A/W 2019


Vivienne Westwood ist für ihre politischen Aussagen ebenso berühmt wie ihre Entwürfe. Die A/W 2019-Show war hier sicherlich keine Ausnahme. Die Designerin bat die Schauspielerin Rose McGowan und Mitglieder von Green Peace um Hilfe, um Themen wie Klimawandel, Massenkonsum und Brexit hervorzuheben. „Wir brauchen mehr Helden“, rief McGowan von der Bühne aus ins Publikum. Link: www.viviennewestwood.com

Exklusive Berlinale-Looks von L’Oréal Paris




In Berlin tummeln sich gerade die Stars und Sternchen, um das deutsche Filmereignis schlechthin zu feiern: die Berlinale 2019. Als offizieller Partner und Kosmetik-Experte ist L‘Oréal Paris bereits zum 21. Mal für das Red Carpet Styling der Stars verantwortlich. Auch abseits des Roten Teppichs sorgt die Kosmetikmarke für besondere Highlights und eröffnet unter dem Hashtag #parismeetsberlin das worth it! CAFÉ by L‘Oréal Paris im Neptune Design Center in Berlin. Weitere Infos zu Café und Programm sind hier zu finden: www.loreal-paris.de.

Passend zum Glamour der Stars verlosen wir mit L’Oréal Paris fünf Gewinnsets, die die perfekten Berlinale-Begleiter enthalten: die VOLUME MILLION LASHES Mascara und den COLOR RICHE Lippenstift im limitierten, luxuriösen Berlinale-Look, eine Powerbank im Lipstick-Design und das absolute Highlight: eine hochwertige und stylishe Bluse des Modelabels Soluzione mit Power-Statement.

Die limitierte Berlinale-Edition von L’Oréal Paris ist seit Februar 2019 online und im Einzelhandel erhältlich.

Damit Ihr auch in den Genuss des Glamours kommen könnt, verratet uns via E-Mail, warum Ihr das Gefühl des Glamours braucht? Gewinnspiel E-Mail: LorealParis@bold-magazine.eu (Name, Anschrift, E-Mail Adresse, die Größe (von 34-42) und Telefon-Nummer nicht vergessen). Viel Glück!

BRYAN ADAMS – EXPOSED


Die Ausstellung »Exposed« umfasst mehr als 40 Fotografien von Bryan Adams, darunter zahlreiche Hauptwerke des Künstlers. Bryan Adams ist nicht nur als großartiger Musiker und Songwriter weltberühmt, er hat sich seit vielen Jahren auch ein hohes Renommee als Fotokünstler erarbeitet. Seine Fotografien, von meist bekannten Persönlichkeiten des Showbusiness, aus Rock & Pop, Schauspiel, Fashion und Kunst, überzeugen mit einer eleganten Authentizität und der besonderen Tiefe einer entspannten Betrachtung. Spielerisches und Ernstes durchdringen sich in diesen Arbeiten. Adams fotografische Arbeiten werden in Zeitschriften wie »Vogue«, »L’uomo Vogue«, »Vanity Fair«, »Harper’s Bazaar«, »GQ«, »Esquire«, »Interview« und »i-D« veröffentlicht. Er produziert ebenso Werbung für Brands wie Hugo Boss, Guess Jeans, Sand, Converse, Montblanc, John Richmond, Fred Perry, Escada sowie Jaguar und Opel. Die Ausstellung findet in Kooperation mit Crossover statt. Die Galerie CAMERA WORK  wurde 1997 gegründet und hat sich zu einer der weltweit führenden Galerien für Fotokunst entwickelt. Alle Werke können über die Galerie erworben werden. Ausstellung: Bryan Adams »Exposed«. Laufzeit bis 23. Februar 2019. Location: CAMERA WORK, Kantstraße 149, 10623 Berlin. Open: Dienstag bis Samstag 11 bis 18 Uhr. Link: www.camerawork.de

Image Credits: (Bild 1) © BRYAN ADAMS, KATE MOSS, LONDON, 2010; (Bild 2) © BRYAN ADAMS, AMY WINEHOUSE, LONDON, 2010; © BRYAN ADAMS, VICTORIA BECKHAM, LONDON, 2005

Irene Luft F/W 2019


Die Kollektion von Irene Luft heißt in dieser Saison: DARK CITY. Die Designerin lies sich für ihre F/W 2019 Kollektion von der Architektur und geometrischen Mustern der Stadt inspirieren, wie Reflexionen und Lichtern auf der Straße. Handgefertigte Blumenapplikationen, Stickereien und fließende Fransen geben jedem Kleid eine eigene Geschichte und sind eine Hommage an die stillen Bewegungen und die Schönheit, die man bei Nacht in der Stadt findet.

Irene Luft wählte schwere Materialien wie Brokat aus, um die Struktur der Straßen darzustellen. Der handwerkliche Charakter der Marke wird durch die hunderte von Handarbeitsstunden unterstrichen, die in die einzelnen Outfits gesteckt wurden. Die Silhouette bleibt feminin und romantisch mit einem Hauch von Düsterheit. Die Kollektion ist eine Neuorientierung zurück zu den Wurzeln von Irene Couture. Link: www.ireneluft.de

Lena Hoschek F/W 2019


Marilyn Monroe’s Worten Folge leistend „Sometimes good things fall apart so that better things can fall together“, nimmt Lena Hoschek beinahe die gesamte klassische Herrengarderobe auseinander. So kommt es, dass Sherlock Holmes neuerdings ein Blümchenkleid zum Harris Tweed trägt, der englische Gärtner sich in High Heels blicken lässt und das Rodeo Hemd zum bodenlangen Kleid mutiert.

Frech und furchtlos klaut die Designerin von großen Persönlichkeiten, um etwas völlig Neues entstehen zu lassen und mit ihrer unverkennbaren Handschrift zu versehen. Clark Gables „Three-Piece-Suit“ wird zu einem scharf geschnittenen Kostüm, Noel Gallagher wird der Parka weggenommen, Wes Anderson’s Krawatte wird zu einem prachtvoll drapierten Corsagenkleid, sogar Nick Cave gibt sein letztes Hemd um darauf Blümchen wachsen zu lassen. Farblich sind neben klassischem Anzug-Blau und Grau auch intensives Senfgelb und warme Brauntöne vertreten. Link: www.lenahoschek.com (Fotos: Getty Images)

rebekka ruétz F/W 2019


Die Herbst-/Winterkollektion von rebekka ruétz umhüllt uns kommende Saison mit einer imaginären Wolke, die nur so sprüht vor Charisma und Charme. Doch die Welt der Moderne, in die sie uns entführt, ist zugleich unharmonisch, geheimnisvoll und launisch. Trugbilder und tiefgreifende Lügenmärchen berauben uns unserem Gefühl von Gewissheit. Die Realitätsveränderung stellt unsere bisherige Wahrnehmung der Welt in Frage und bringt uns zu einer neuen Erkenntnis.

Die Magie liegt in den ungleichen Verbindungen: Schützende und funktionale Silhouetten verschmelzen mit üppigen Texturen, verdrehten Lagen, sowie dekorativen und extravaganten Designs. Satte Schattierungen und vielfältige Texturen erzeugen eine illusorische Spannung mit phosphoreszierenden Effekten. Die Farbpalette reicht von Moosgrün und Pfauengrün, über Nachtblau und Unterwassertürkis, bis reichlich Rotbraun, Bordeaux, Herbstorange, Bernstein, Gold und Silber sowie schmutziges Beige und Schwarz. Bei den rund 34 Outfits treffen schöne und hochwertige Streetwear-Basics auf gewohnt gekonnte Materialkompositionen und außergewöhnliche Prêt-à-porter-Looks, die durch optische Effekte und Verzierungen ein neues Niveau erreichen. Link: www.rebekkaruetz.com (Fotos: Getty Images)

RIANI F/W 2019


Unter dem Motto „RIANISTA’S SOUNDTRACK“ zeigte das deutsche Premium Modelabel RIANI die neue Fall/Winter 2019/2020 Kollektion im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin in der exklusiven Event Location E-Werk, eines der schönsten Industriedenkmäler Berlins. In dieser Saison haben sich die RIANISTAs von ihrer all-time favourite Playlist inspirieren lassen. Songs, die sie durch die Jahrzehnte in immer neuen Interpretationen begleiten, geben die Namen zu den einzelnen Kollektionen und dem Kollektionsthema „RIANI and the Sounds of a RIANISTA“. Warme Farben und cosy Materialien spiegeln sich in einzigartigen winterlichen Looks wider. Layering ist weiterhin ein Schlüsselwort. Die Kollektion: modern, tragbar und fashionable. Link: www.riani.de

Laurèl F/W 2019


Zu Cakes & Coffee lud das Premiummodelabel Laurèl in ein Privatloft in Berlin-Mitte. Die neue Laurèl Kollektion für Herbst/Winter 2019 handelt von der einzigartigen Schönheit jeder einzelnen Frau, die von innen kommt, von Haltung, Respekt und Persönlichkeit, die durch Mode ausgedrückt wird. Frauen sind emotional, zeigen Ecken und Kanten, stehen für ihre Werte ein, träumen, entdecken, diskutieren, hinterfragen und staunen. Link: www.laurel.de

Marcel Ostertag F/W 2019


Eindrücke sammeln und Inspirationen aufsaugen – das sind für Marcel Ostertag die ersten und gleichzeitig wichtigsten Momente bei der Entstehung seiner Kollektionen. In der letzten Saison bedankte sich der Designer mit „Muse“ bei seinen treuen Kunden und Fans. Mit seiner neuen Herbst/Winter-Kollektion 2019 „Heroes“ möchte Marcel Ostertag all seinen Inspirationsquellen Dank und Respekt zusprechen, deshalb holt der Designer die Helden und Mentoren seiner Jugend auf den Laufsteg. Hierfür nimmt er seine Idole mit auf eine emotionale Reise und setzt diese Inspiration in Designs um. Link: www.marcelostertag.com

1 2 3 34
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.