Best Lifestyle

Suchergebnisse

„Wir folgen jeden Tag unserem Anspruch, für ein kreatives, informatives und hochwertiges Magazin. Think BOLD, never regular.“

M. Kuhlmey (Editor in Chief) 

WORLD PHOTOGRAPHY AWARDS 2020

Die World Photography Organisation schafft mit ihrem international angelegten Wettbewerb eine Plattform zur öffentlichen Präsentation von hervorragenden fotografischen Arbeiten. Bisherige Gewinner und in die engere Wahl gezogene Fotograf*innen werden von Galerien weltweit vertreten und ihre Arbeiten in bedeutenden internationalen Publikationen veröffentlicht. Mit seiner Serie “Seeds of Resistance” gewinnt der Fotograf Pablo Albarenga aus Uruguay im Bereich der Professional Competition und ist der Gesamtsieger 2020. Diese Serie portraitiert Umweltschützer in gefährdeten Landschaften am Amazonas.

Weiterlesen »

CHRISTO AND JEANNE-CLAUDE

Wer erinnert sich nicht an die großartige Kunstaktion, welche die Verhüllung des Reichstags in Berlin darstellte? Eine wundervolle Würdigung des Werks zweier Künstlerpersönlichkeiten, deren einzigartige Ideen den Blick auf Landschaften und Gebäude weltweit für immer verändert haben, ist jetzt erschienen. Der aktualisierte XXL-Bildband stellt den bis dato umfassendsten Überblick über das Werk von Christo und Jeanne-Claude dar. Hunderte von Fotografien und Skizzen zeichnen das beispiellose Œuvre des Paares nach und gewähren zudem Einblicke in noch nicht abgeschlossene Projekte wie The Abu Dhabi Mastaba und L’Arc de Triomphe Wrapped, Paris.

Weiterlesen »

GRAFFITI ART – STENCILS ONLY

Die Galerie Pretty Portal in Düsseldorf zeigt in der aktuellen Ausstellung mit FAKE, JANA & JS, L.E.T., OSCH und KURZNACHZEHN fünf Künstler*innen die mit Stencils – Schablonen – ihre Werke vorrangig im öffentlichen Raum erstellen. Sie leben und arbeiten in den Niederlanden, Frankreich/ Österreich, Deutschland, UK und den USA. Ein Blick in die fantastische Online – Auswahl an frischen Sprüh-Kunstwerken lohnt sich jetzt für Streetart – Begeisterte und Kunstinteressierte.

Weiterlesen »

GUTE AUSSICHTEN – NEW GERMAN PHOTOGRAPHY

Die Deichtorhallen in Hamburg haben ihre aktuellen Ausstellungen wieder für Besucher*innen geöffnet. Mit der Ausstellung GUTE AUSSICHTEN 2019/2020 präsentiert das Haus der Photographie der Deichtorhallen die aktuellen Preisträger*innen des renommierten Nachwuchspreises für Fotografie – Absolvent*innen: Aus 82 Einreichungen von 36 Hochschulen wurden neun Preisträger*innen ausgewählt.

Weiterlesen »

I’M NOT A NICE GIRL!

Die für die Räume des Ständehauses K21 in Düsseldorf konzipierte Ausstellung ist wieder geöffnet und zeigt Arbeiten von vier Konzeptkünstlerinnen der ersten Generation: Eleanor Antin, Lee Lozano, Adrian Piper und Mierle Laderman Ukeles. Sie beschäftigen sich in ihren Werken bis heute mit relevanten sozialpolitischen und feministischen Themen wie Institutionskritik, Rassismus, Identitäts- und Genderpolitiken sowie ökologisch aktivistischen Anliegen.

Weiterlesen »

IKONEN DES FOTOJOURNALISMUS

Endlich sind Museen und Galerien wieder geöffnet! Fhoch3 – freiraum für fotografie in Berlin zeigt ab 23. Mai 2020 die sehenswerte Ausstellung Zeit-Zeug*innen mit den Ikonen des Bildjournalismus 1932 bis 1986. Dies ist eine visuelle Reise durch fünf Jahrzehnte fotojournalistischen Schaffens im 20. Jahrhundert, der Goldenen Zeit des Bildjournalismus. Auflagenstarke Magazine, wie Life, Time Magazine, Paris Match, Spiegel und Stern ermöglichten gut recherchierte und umfangreiche Langzeitreportagen mit außergewöhnlichem Bildmaterial. Hier werden Erinnerungen und Emotionen wieder wach.

Weiterlesen »

INTERNATIONAL SHORT FILM FESTIVAL – ONLINE

Wegen der Corona-Krise gestalten die Internationalen Kurzfilmtage ihre 66. Ausgabe als Online-Festival. Vom 13. bis 18. Mai 2020 gehen mit über 350 Filmen knapp zwei Drittel des ursprünglich geplanten Festivalvolumens von rund 550 Filmen online. Zutritt zum Online-Festival haben Besucher*innen mit einem Festivalpass, die Preisverleihung am 18. Mai findet ebenfalls online statt und ist frei zugänglich. Die Erlöse aus dem Verkauf der Festivalpässe leiten die Kurzfilmtage weiter an die Stiftung Sozialwerk der VG Bild Kunst.

Weiterlesen »

PETER BEARD – PHOTO BOOK

Der Fotograf, Künstler und Autor Peter Beard machte sein Leben auf dem afrikanischen Kontinent zum Gesamtkunstwerk: eine Collage aus Fotografie, Umweltaktivismus und Tagebuch. Die großartige XL-Buchausgabe des Taschen Verlags präsentiert die gesamte Welt des Künstlers – ein Werk der Gegensätze – wie das Leben selbst – in dem Haute-Couture-Models unter der kenianischen Sonne Giraffen füttern und Elefantenkadaver Zeugnis für die Zerstörung der Natur durch den Menschen ablegen.

Weiterlesen »

DISCOVERY ART FAIR – VIRTUAL

Nachdem die Discovery Art Fair Cologne – Corona bedingt – abgesagt werden musste, ist die Kunstmesse in den virtuellen Raum verlegt worden. Eine gute Idee und hier auch sehr ansprechend digital umgesetzt, um Künstlern in dieser Zeit in der Öffentlichkeit zu präsentieren und Kunstsammler auf dem Laufenden zu halten. Kunst ist systemrelevant, denn “Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele”, sagte Pablo Picasso.

Weiterlesen »
Translate »