Best Lifestyle

Suchergebnisse

„Wir folgen jeden Tag unserem Anspruch, für ein kreatives, informatives und hochwertiges Magazin. Think BOLD, never regular.“

M. Kuhlmey (Editor in Chief) 

A FIRE IN MY BELLY – MEDIA ART

Die auf Medienkunst spezialisierte Sammlerin Julia Stoschek zeigt in ihrer Berliner Collection mit einer neuen Zusammenstellung von Werken unter dem Titel A FIRE IN MY BELLY die künstlerische Auseinandersetzung mit sozialer Ungerechtigkeit und Gewalt. Weitere Infos und eine Bildergalerie im BOLD Blog – News Feed: www.bold-magazine.eu

Weiterlesen »

ANATOL KOTTE – ICONICATION

Was macht ein Bild zur Ikone? Der Hatje Cantz Verlag, Berlin hat ein beachtenswertes Fotobuch im Programm, welches das vielschichtige Werk des Künstlers Anatol Kotte vorstellt. Kotte ist spezialisiert auf People & Portrait, er sucht dabei den besonderen Blick, den überraschenden Ausdruck. Weitere Infos und eine Bildergalerie im BOLD Blog – News Feed: www.bold-magazine.eu

Weiterlesen »

BEAUTY OF WOMEN – VIRTUAL GALLERY

In Zeiten der geschlossenen Kunstausstellungen bietet uns die auf Fotokunst spezialisierte Galerie CAMERA WORK in Berlin einen virtuellen Kunstgenuss online unter dem Motto: „Ästhetik des weiblichen Schönen“. International renommierte Fotokünstler und Fotokünstlerinnen sind vertreten. Mehr dazu und eine Bildergalerie im BOLD Blog – News Feed: www.bold-magazine.eu

Weiterlesen »

WORLD IN TRANSITION

Diese Ausstellung mit dem so treffend in unsere Zeit passenden Titel im Münchner Stadtmuseum ist gerade in ihrer Dauer verlängert worden und es gibt die Chance, sie doch noch nach Ende des Shutdowns besuchen zu können. Präsentiert werden Werke, die in Deutschland zwischen 1920 und 1935 entstanden sind: Neben circa 250 Fotografien, Gemälden und Grafiken sind die wichtigsten Fotopublikationen der Zeit zu sehen. Mehr dazu in BOLD THE MAGAZINE – Heft No. 50 und im BOLD Blog – News Feed: www.bold-magazine.eu

Weiterlesen »

THE STAR WARS ARCHIVES – PART 2

Möge die Macht mit dir sein … Star Wars Vol. 2 – Der Aufstieg des Darth Vader: 1999 begann sein Schöpfer George Lucas, dessen Vorgeschichte zu erzählen: wie er als Anakin Skywalker aufwuchs, unter Obi-Wan Kenobi als Jedi ausgebildet wurde und sich in Padmé Amidala, die Königin von Naboo, verliebte, bevor er sich der dunklen Seite seiner Natur zuwandte und fortan mehr einer Maschine als einem Menschen glich. Im Taschen Verlag neu erschienen: Famous First Edition. Weitere Infos und eine Bildergalerie im BOLD Blog – News Feed: www.bold-magazine.eu

Weiterlesen »

ART IN TIMES OF SOCIAL ANGER – VIRTUAL TOUR

Unter dem Aufruf „Empört Euch!“, dem Titel eines wegweisenden Essays von Stéphane Hessel, zeigte der Kunstpalast Düsseldorf eine internationale Gruppenausstellung mit rund 60 aktuellen Werken von nicht weniger als 40 Kunstschaffenden: Vor dem Hintergrund der sozialen und politischen Herausforderungen unserer Zeit werden hier Wut und Zorn in der Gesellschaft thematisiert. Diese Ausstellung war, wie viele andere Kultureinrichtungen auch, von dem Shutdown betroffen – jetzt ermöglicht der virtuelle Rundgang eine öffentliche Besichtigung. Weitere Infos und eine Bildergalerie im BOLD Blog – News Feed: www.bold-magazine.eu

Weiterlesen »

FASHION DESIGNERS BIBLE

Diese Updated Edition des Taschen Verlags präsentiert nicht weniger als 500 Kleidungsstücke aus der Sammlung des Museums im New Yorker Fashion Institute of Technology. Eine der Herausgeberinnen ist Valerie Steele, die Direktorin des Modemuseums und Chefin der Zeitschrift Fashion Theory – sie wird von der Washington Post nicht geringer als eine der „intellektuellsten Frauen der Modewelt“ eingeschätzt, Weitere Infos und eine Bildergalerie im BOLD Blog – News Feed: www.bold-magazine.eu

Weiterlesen »

VINTAGE TATTOO – PRIVATE COLLECTION

In den letzten vierzig Jahren hat der Tätowierer Henk Schiffmacher sein Herzblut in diese Sammlung gesteckt und Originalzeichnungen, Lithographien, Radierungen, Tätowierinstrumente, Gemälde, Fotos, Poster, Ladenschilder, Designs und sonstige Artefakte aus aller Welt zusammengetragen – darunter extrem seltene Vintage-Flash-Blätter von bedeutenden Meistern der frühen westlichen Tätowierkunst – von 1730 bis in die1970er Jahre. Ein opulentes TASCHEN – Buch für Liebhaber und Liebhaberinnen eines besonderen Lifestyles.

Weiterlesen »

BERLIN GLOBAL – 360° THINKING THE WORLD

Jetzt kann schon der erste Ausstellungsraum von BERLIN GLOBAL als virtuelle 360°-Experience entdeckt werden. Eintauchen ins „Weltdenken“ ist angesagt, in das Urban Art – Wandbild der New Yorker Künstler How and Nosm. BERLIN GLOBAL wird dann voraussichtlich ab dem 16. Januar 2021 für das Publikum geöffnet sein.

Weiterlesen »
Translate »