Tag Archives: auto-china

Beijing CAR News


Vom 23. April bis 27. April 2016 werden auf der Auto China (International Car Exhibition Hall, Litang Rd, Changping, Beijing) Neuheiten und innovative Konzepte der Automobil-Industrie präsentiert. Seit ihrer Gründung im Jahr 1990, hat sich die Messe zu einer der weltweit wichtigsten Veranstaltungen im Automobil-Bereich entwickelt. BOLD ist natürlich vor Ort und gibt hier einen kleinen Überblick der Neu- und Besonderheiten: BMW entwickelte speziell für China eine Langversion des BMW X1. Audi stellt hier das TT RS Coupé und den TT RS Roadster erstmals der Weltöffentlichkeit vor und Volkswagen ist elektrisiert in China unterwegs, und feiert hier die Weltpremiere des T-Prime Concept GTE. Markanter, sportlicher und effizienter präsentiert Porsche die vierte, neu entwickelte Generation des Mittelmotor-Sportcoupés: Der neue 718 Cayman erweitert die neue Modellreihe wenige Wochen nach dem Debüt des 718 Boxster und ist – in unseren Augen – ein besonderes Beijing-Highlight. In puncto Design, kündigt Lexus das Facelift der Mittelklasse-Limousine IS an, hier versprechen die Japaner Durchbrüche in der eigenen Designphliosophie, die sie „Signature L-finesse“ nennen.

Frei nach dem Motto: „Talk of the Town“ eröffnet Mercedes-Benz den weltweit größten Mercedes me Store im Szeneviertel Sanlitun von Peking und unterstreicht damit wohl am eindringlichsten, welche Bedeutung der asiatische Markt vor allem für deutsche Automoblil-Hersteller hat. Der Store bietet neben einem interaktiven Markenerlebnis, moderne Architektur, hochwertige Gastronomie und zahlreiche Events. Damit ist die Millionenmetropole Peking die sechste Stadt mit einem Mercedes me Store nach Hamburg, Mailand, Tokio, Hongkong und München.