Tag Archives: RuedigerSchrader

AUGENBLICKE


Faszinierende Bilder und informative Hintergrundtexte, das ist die spannende Melange eines gerade erschienenen außergewöhnlichen Bildbandes über Indochina. Auf der  Photo Popup Fair 2018 präsentierten Dr. Georgia Ortner und Rüdiger Schrader ihr für den deutschen und amerikanischen Markt produzierten Bildband „Augenblicke“ mit Streetphotographie. Im Mittelpunkt stehen Leben, Alltag und Kulturen der Länder Thailand, Vietnam und Kambodscha. Außergewöhnlich tiefgründig und teils sehr persönlich sind die Geschichten, die dieses Buch erzählt. Das Mitgefühl, ein zentraler Wert des Buddhismus, ist hier nicht nur ein Wort, in Bild und Text wird der schauend Lesende auf eine emotionale und reflektierende Reise mitgenommen. Es begann mit einer Rucksackreise durch Rumänien vor ziemlich genau 10 Jahren, als Dr. Georgia Ortner die Reisefotografie für sich entdeckte, mittlerweile kann sie ein abwechslungsreiches Portfolio vorweisen. Rüdiger Schrader eröffnet mit hervorragend recherchierten Hintergrundinformationen einen erweiterten Einblick in die sozialen Entwicklungen der Länder Südostasiens. Das schön gestaltete Buch hat gute Voraussetzungen für ein stilvolles Weihnachtsgeschenk und es kann bestens zur eigenen Reisevorbereitung abseits eingefahrener Reiserouten dienen. Gedankenanstöße für eine differenzierte Sicht, nicht nur auf die Länder Südostasiens, inklusive. Buch: Dr. Georgia Ortner und Rüdiger Schrader: Augenblicke – Thailand, Vietnam, Kambodscha. Gegensätze, Geheimnisse, Geschichten. ISBN 978-3-86206-383-3  Link: www.georgia-ortner.com

Image Credits: (Bilder 1 – 4) Cover und weitere Bilder aus dem Bildband AUGENBLICKE, © Dr. Georgia Ortner

PHOTO POPUP FAIR


Aktuelle Photokunst, kurzfristig und wechselnd als Pop-Up Gallery, das ist die charmante Grundidee der TemporaryArtGallery: Die 3. Etage im Düsseldorfer stilwerk steht jetzt ganz im Zeichen der Photoart und eröffnet einen entspannt – kommunikativen Raum für Kunstinteressierte mit Künstler*innen von nationalem und internationalem Format. Eine spannende Melange aus Kunst & Lifestyle mit hervorragenden Werken aus den Photography – Sparten People, Fashion, Beauty, Advertising, Street und mit erstaunlichen Crossover-Produktionen. Creativ Director & Founder der PHOTO POPUP FAIR Wolfgang Sohn: „Düsseldorf ist eine Kunst- und Medienstadt, wir haben die Akademie, die herausragende Fotokünstler hervorgebracht hat, und letztlich eine hohe Dichte an Museen und Galerien und ein sehr kunstinteressiertes und fachkundiges Publikum.“ Dr. Georgia Ortner & Rüdiger Schrader präsentieren ihr für den deutschen und amerikanischen Markt produzierten Bildband „Streetphotographie in Indochina“; der Starfotograf Carsten Sander, der gerade seinen Bildband zu „Heimat – Deutschland Deine Gesichter“ mit über 1000 Portraits vom Bundespräsidenten bis zum ´Mann von der Straße´ herausgebracht hat, wird diesen vor Ort signieren. Peter Odefey zeigt eine Vorschau auf seine Serie „Roadmovie“, die Fotografien des Schauspielers Armin Rhode überraschen ebenso. An allen Messetagen ist freier Eintritt zu den Ausstellungen – außerdem gibt es Special Side Events wie das begehrte ArtDinner oder die attraktive NightArt mit Live Shootings bekannter Fotografen. Fotomesse: PHOTO POPUP FAIR. Laufzeit: 09. bis 18. November 2018. Location: stilwerk Düsseldorf, Grünstraße 15, 40212 Düsseldorf. Link: www.photopopupfair.de

Image Credits: (Bilder 1 – 5) Messeimpressionen PHOTO POPUP FAIR 2018, Fotos: BOLD THE MAGAZINE, H. G. Teiner

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.