BOLD empfiehlt den Besuch der 51. Ausgabe der renommierten und glanzvoll – innovativen Kunstmesse in Köln für Kunstenthusiasten, Käufer und Sammler. Dieser internationale Kunstmarkt ist die Mutter aller Messen für Zeitgenössische Kunst. Das spannende Angebotsspektrum reicht von den Highlights der Klassischen Moderne bis hin zu den aktuellsten Trends der Contemporary Art. Die ART COLOGNE schafft eine elegante Balance zwischen Kunst als Inspiration und der Kunst als Ware; sie hat es geschafft, sich über die Jahrzehnte in ihren soliden Werten treu zu bleiben und sich im Wandel des sich zunehmend schneller drehenden Kunstmarktes immer wieder neu zu definieren. Das Motto ist Programm: Kunst entdecken, erleben, erwerben. Die ART COLOGNE bietet klar unterschiedene Angebotssegmente, zentral den Sektor GALLERIES mit Kunst der Klassischen Moderne und Nachkriegskunst bis hin zur modernen und zeitgenössischen Kunst der etablierten Galerien. Der Bereich NEW POSITIONS, ein Förderprogramm, ermöglicht es jungen Künstlern ihre Arbeiten in eigenen Förderkojen neben den Ständen ihrer Galeristen zu präsentieren. Der Sektor NEUMARKT ist die zentrale Plattform für „cutting edge art“ der jungen Galerien. ART COLOGNE – 51. Internationaler Kunstmarkt. 26. bis 29. April 2017. Location: KOELN MESSE, Messeplatz 1, 50679 Köln. Link: www.artcologne.de

Image Credits: Bild 1:  Pieter Hugo, Zeng Mei Hui Zi, Beijing, from the series Flat Noodle Soup Talk, 2015-16, 56,3 x 75 cm, c-print. Courtesy: Priska Pasquer, Cologne; Tom Wesselmann, Nude Painting Print, 1980, silkscreen on canvas, 61 x 65 cm. © The Estate of Tom Wesselmann/VG Bild-Kunst, Bonn 2017. Courtesy: Galerie Klaus Benden, Köln; Lisl Ponger, Wild Places, 2001/2015, light box, analog C-Print on Duratrans, 140 x 120 cm. © VG Bild-Kunst, Bonn 2017. Courtesy: Charim Galerie Wien; Wang Du, Médecine interne, 2016, resin and fiberglass, cat, 194 x 172 x 120 cm, mouse 104 x 96 x 95 cm. © VG Bild-Kunst, Bonn 2017. Courtesy: Galerie Laurent Godin, Paris; Katharina Sieverding, Art and Capital, 2014, 2016, c-print, acrylic, steel, 190 x 125 cm, © Katharina Sieverding, photo: Klaus Mettig. © VG Bild-Kunst, Bonn 2017. Courtesy: Galerie Wilma Tolksdorf, Frankfurt am Main

Weitere news
Vision comes true: Hymer präsentiert exklusiven Offroader Venture S
Read More
Be a Stuntdriver for a Day: James Bond für einen Tag
Read More
Marcel Ostertag: Spring/Summer 2023
Read More
Indiana Jones und Der beste Film aller Zeiten: Antonio Banderas im Gespräch
Read More
Translate »