In den historischen Gebäuden einer alte Mühle, in der Region Wallonie in Belgien, dort gibt es eine weltweit einzigartige Sammlung von bunt lackierten Metalldosen. Wie in einem Dornröschenschlaf liegt dieses entdeckenswerte Universum der farbigen Erinnerungen aus Weißblech – obwohl es schon einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde hat: Es sind immerhin fast 60.000 Exemplare! Das Besondere daran ist, es sind aufwändig lithografierte Schmuckstücke und diese spiegeln auch die Geschichte der industrialisierung und des Warenkonsums wider. Es sind die Verpackungen von Schokolade, Zigarretten, Keksen, Tee, Gewürzen und vielen weiteren Produkten. Der Anblick von bestimmten Abbildungen und Marken weckt Kindheitserinnerungen und die damit verbundenen Emotionen. Allen steht ein Lächeln im Gesicht beim Betrachten der schier überbordenden Fülle an Kostbarkeiten. Die Sammlerin dieser unfassbaren Vielfalt, Yvette Dardenne, steht sanft schmunzelnd inmitten ihres Lebenswerks: „Ich bin nicht auf der Suche nach weiteren,  einer speziellen Dose. Aber wenn ich zufällig auf eine stoße, die ich noch nicht habe, oder jemand erzählt mir davon, dann möchte ich sie gerne für ihre Sammlung haben.“ Ausstellung: Museum der lithografierten Blechdosen. Location: Rue du Condroz 8, B – 4280 Grand-Hallet. Info Belgien Tourismus Wallonie: www.belgien-tourismus-wallonie.de

Image Credits: Fotos 1 bis 5: BOLD THE MAGAZINE, H. G. Teiner

Weitere news
Action ist ihr Fach: Jennifer Garner im Gespräch
Read More
With heart and S(E)Oul: Im Gespräch mit Genesis Chefdesigner Il-Hun Yoon
Read More
EIN VOLLBLUT IN NEUSEELAND: Roadtrip
Read More
Foot Locker: Exclusiver adidas Samba
Read More
Translate »