Best Lifestyle

Suchergebnisse

„Wir folgen jeden Tag unserem Anspruch, für ein kreatives, informatives und hochwertiges Magazin. Think BOLD, never regular.“

M. Kuhlmey (Editor in Chief) 

THE JAMES BOND ARCHIVES – PHOTOBOOK

Das ultimative Buch für Freunde des coolen James Bond – Styles: 1000 Fotos aus den Archiven der James Bond Filmproduktionen – ein opulentes Buch und ein Angebot, welches 007 – Fans nicht ablehnen können. Alle Filme mit allen James Bond Darstellern von Sean Connery bis zu Daniel Craig. Jetzt als attraktive Neuausgabe erschienen.

Weiterlesen »

Win – Justspices

Das zweite Just Spices Kochbuch “Einfach Italien, einfach lecker” und den kleinen Adventskalender mit 24 Gewürzmischungen in praktischer Probiergröße, könnt Ihr jetzt exklusiv bei BOLD gewinnen. Viel Glück, wünscht das BOLD Team!

Weiterlesen »

PETER LINDBERGH – PHOTOBOOK

Ein schöner Bildband für einen kunstgenussvollen Herbstabend zu Hause: Peter Lindberghs wegweisender Fotoband ist 2020 zum Verlagsjubiläum in einer besonderen Ausgabe im Taschen Verlag erhältlich. In der Zusammenarbeit mit den besten Models der Branche etablierte Lindbergh ein neues Verständnis von weiblicher Schönheit. Die Persönlichkeit ergänzte den Look. Dieser beachtenswerte Bildband enthält mehr als 300 zum Teil unveröffentlichte Fotos sowie eine aktualisierte Einführung, in der Lindbergh selber zu Wort kommt.

Weiterlesen »

Colleen Hoover “Was perfekt war”

Quinn und Graham lernen sich unter mehr als unglücklichen Umständen kennen und verlieben sich unsterblich in einander. Kaum ein Jahr später sind sie glücklich miteinander verheiratet. Happily ever after? Acht Jahre danach: Jemanden zu lieben, heißt nicht unbedingt, mit ihm glücklich zu sein … In den BOLD Lesewochen stellen wir Euch jeden zweiten Tag ein lesenswertes Buch vor. Frei nach dem Motto: Read BOLD!

Weiterlesen »

Sarah Breen & Emer McLysaght “OMG, diese Aisling!”

Auf den ersten Blick führt Aisling ein beschauliches Leben. Mit 28 wohnt sie noch bei ihren Eltern in ihrem Heimatort Ballygobbard und träumt, wovon man in dieser verschlafenen Kleinstadt so träumen kann: einem Ring am Finger und der ganz großen Liebe. Doch selbst ein gefangener Brautstrauß und ein romantischer Trip nach Teneriffa bewirken bei ihrem Freund nichts. Kurzerhand nimmt Aisling ihr Glück selbst in die Hand … In den BOLD Lesewochen stellen wir Euch jeden zweiten Tag ein lesenswertes Buch vor. Frei nach dem Motto: Read BOLD!

Weiterlesen »

Artur Dziuk “Das Ting”

Vier junge Visionäre gründen in Berlin ein Start-Up up und entwickeln zusammen eine App: das sogenannte Ting, das körperbezogene Daten seiner Nutzer sammelt, auswertet und auf dieser Grundlage Handlungs- und Entscheidungsempfehlungen gibt. Das Prinzip Ting überzeugt – die App schlägt ein wie eine Bombe. Getrieben vom Erfolg entwickelt Mitgründer Linus die Möglichkeiten immer weiter, sein eigenes Leben und das der User mithilfe des Ting zu optimieren. Doch um neue Investoren für die Firma zu gewinnen, sind er und sein Team bald gezwungen, sich auf ein gefährliches Spiel einzulassen … In den BOLD Lesewochen stellen wir Euch jeden zweiten Tag ein lesenswertes Buch vor. Frei nach dem Motto: Read BOLD!

Weiterlesen »

Tess Sharpe “River of Violence”

Harley ist acht, als sie ihrem Vater das erste Mal dabei zusieht, wie er einen Widersacher abknallt. Der Drogenbaron hat mehr Waffen geschmuggelt, mehr Meth gekocht, mehr Männer getötet, als irgendwer anders in der Gegend. Nun, da sie erwachsen ist, arbeitet Harley für ihn, stützt sein System und wird als seine Nachfolgerin gehandelt, obwohl sie den ewigen Kreislauf aus Mord, Leid und Rache hasst und durchbrechen möchte … In den BOLD Lesewochen stellen wir Euch jeden zweiten Tag ein lesenswertes Buch vor. Frei nach dem Motto: Read BOLD!

Weiterlesen »

Hank Green “Ein wirklich erstaunliches Ding”

Ein paar Klicks, ein kurzer Film, eine spontane nächtliche Aktion – und Aprils Leben steht auf dem Kopf. Eigentlich hatte sie nur eine mysteriöse, aber beeindruckende Roboter-Skulptur gefilmt und ins Netz gestellt und ihr aus Spaß den Namen Carl gegeben – nichts Besonderes. Doch als sie am nächsten Morgen aufwacht, ist sie berühmt … In den BOLD Lesewochen stellen wir Euch jeden zweiten Tag ein lesenswertes Buch vor. Frei nach dem Motto: Read BOLD!

Weiterlesen »

Colleen Hoover “Too late”

Die Hölle – nichts anderes ist die Beziehung von Sloan zu dem Drogenboss Asa Jackson. Gäbe es nicht ihren kranken Bruder, den Asa finanziell unterstützt, wäre sie von heute auf morgen auf und davon. Für Asa wiederum ist Sloan das Beste, das ihm jemals passiert ist: Sloan ist seine einzige Liebe, eine wahre Obsession, seine allergrößte Leidenschaft, und er ist davon überzeugt, dass es sich umgekehrt genauso verhält. Doch dann taucht der Undercover Cop Carter auf … In den BOLD Lesewochen stellen wir Euch jeden zweiten Tag ein lesenswertes Buch vor. Frei nach dem Motto: Read BOLD!

Weiterlesen »
Translate »