best lifestyle

News Motion

„Wir folgen jeden Tag unserem Anspruch, für ein kreatives, informatives
und hochwertiges Magazin. Think BOLD, never regular.“

M. Kuhlmey (Editor in Chief) 

BMW i8 als Automobilskulptur

Der international renommierte Maler und Bildhauer Thomas Scheibitz hat einen BMW i8 umgestaltet. Dabei handelt es sich weder um eine Auftragsarbeit für BMW noch um ein BMW Art Car, sondern um ein eigenständig initiiertes Form- und Farbexperiment. Die daraus entstandene Automobilskulptur wurde jetzt in Scheibitz‘ Berliner Atelier erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Read More »

Porsche Cayenne Coupé

Mit der Weltpremiere des Cayenne Coupé erweitert Porsche die dritte Generation seiner erfolgreichen SUV-Reihe. Das Fahrzeug besticht durch die besonders dynamische Linienführung und neue technische Details, die es besonders athletisch erscheinen lassen.

Read More »

Mitsubishi Eclipse Cross

Eine ruhige Ausfahrt in der Hauptstadt versüßt uns den kalten, grauen Montag mitten im Januar. Unterwegs sind wir mit dem Coupé SUV von Mitsubishi – dem Eclipse Cross. Äußerlich spricht der Japaner eine Ruhige und tatsächlich dynamische Formsprache. Lediglich das Heck ist für den Einen gewagt, für den Anderen eher gewöhnungsbedürftig. Aber mitten zur Fashion Week Berlin, wo auffallen um jeden Preis auf dem Plan steht, wirkt der 163 PS starke Allradler mit CTV-Automatik fast schon gelassen.

Read More »

Kia elektrisch

BOLD folgte dem Sommer und war mit dem brandneuen, vollelektronischen Kia e-Niro im schönen Süd-Frankreich, an der Cote d’Azur.

Read More »

SPORTWAGEN IKONEN

Im Düsseldorfer Kunstpalast werden Top – Sportwagenmodelle der 1950er bis 1970er Jahre ausgestellt, die in ihrer Gestaltung Maßstäbe für das Automobildesign gesetzt haben und heute international zu den „Ikonen“ der Design- und Technikgeschichte gehören.

Read More »

IM OLDTIMER AUF DER RALLYE EUROPEAN 5000

Wir machen uns mit dem Mazda 929 GLX Coupé vertraut, den wir die nächsten fünf Tage rund 2.200 Kilometer fahren werden. Zunächst größtenteils entlang der Côte d´Azur nach Nîmes, dann durch die französischen Pyrenäen bis Andorra, weiter durch die spanischen Pyrenäen nach Barcelona, von der katalanischen Metropole südlich die Küste entlang nach Valencia und dann nordwestlich nach Pamplona. Dort endet die zweite Etappe und die Dritte beginnt, die dann entlang der französischen Atlantikküste sowie durch Belgien und die Niederlande bis zum Zielort Amsterdam führt … Die ganze Geschichte, gibt es in der neuen Ausgabe: BOLD THE MAGAZINE No. 38

Read More »
Translate »