Opel Zafira Life Premiere in Oschersleben

An diesem Wochenende treffen sich wieder Zehntausende Opel-Fans in Oschersleben. Der Blitz ist hier Kult und wird zwei Tage lang ausgiebig zelebriert. Auch Opel lässt sich nicht lumpen und präsentiert den Fans zum Jubiläum „120 Jahre Automobilbau“ neben schönen Oldtimern und den 120-Jahre-Sondermodellen ein ganz außergewöhnliches Auto: Mit dem Opel Zafira Life feiert die vierte Modellgeneration des variablen Großraum-Vans in der Motorsport Arena Oschersleben ihre Deutschland-Premiere. Doch damit nicht genug: Opel bringt auch eine Version mit an die Rennstrecke, die es in jeder Hinsicht in sich hat: Das Concept Car „O-Team Zafira Life“ – bei der Zusatzbezeichnung dürfte es bereits bei vielen klingeln (wenn man das “O” gegen ein “A” ersetzt); und tatsächlich stand die US-amerikanische Kultserie aus den 1980er Jahren Pate – oder besser das Auto, mit dem sich die vier Haudegen in zahllosen Folgen der Actionserie fortbewegten.

Der „O-Team Zafira Life“ – das „O“ steht natürlich für Opel – kann es in jeder Hinsicht mit dem filmischen Vorbild aufnehmen. Optisch zitiert Opel das Original mit fetten Rädern, Frontbügel, großem Heckflügel und spezieller Farbgebung, wobei ein knalliges Neon-Gelb das ursprüngliche Rot des Filmautos ersetzt. Auch akustisch setzt das „O-Team Zafira Life“-Concept Car Zeichen: Satter, bollernder V8-Sound lässt keinen Zweifel daran, dass dieses Auto selbstbewusst daherkommt. Die Fans der Kultmarke dürften deshalb genauso begeistert sein wie die Fans der Kultserie.

In den Actionsequenzen der Fernsehserie meisterten die Haudegen mit ihrem fahrbaren Untersatz selbst die spektakulärsten Stunts und Sprünge. Selbstredend ist auch das Fahrwerk des „O-Team Zafira Life“-Konzeptfahrzeugs darauf ausgelegt, schwierige Aufträge mit maximaler Präzision und im Eiltempo zu erledigen: Tiefergesetzte Karosserie, Luftfederung (absenkbar in Parkposition via Fernbedienung), eine Vierkolbenbremse mit 380-Millimeter-Scheiben vorn und 20 Zoll große Leichtbau-Schmiederäder von BBS mit Michelin-Cup-2-Bereifung sorgen dafür, dass die Crew kontrolliert und mit bester Bodenhaftung unterwegs ist. Link: www.opel.de

Share:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Next news

Translate »