rebekka ruétz F/W 2019

Die Herbst-/Winterkollektion von rebekka ruétz umhüllt uns kommende Saison mit einer imaginären Wolke, die nur so sprüht vor Charisma und Charme. Doch die Welt der Moderne, in die sie uns entführt, ist zugleich unharmonisch, geheimnisvoll und launisch. Trugbilder und tiefgreifende Lügenmärchen berauben uns unserem Gefühl von Gewissheit. Die Realitätsveränderung stellt unsere bisherige Wahrnehmung der Welt in Frage und bringt uns zu einer neuen Erkenntnis.

Die Magie liegt in den ungleichen Verbindungen: Schützende und funktionale Silhouetten verschmelzen mit üppigen Texturen, verdrehten Lagen, sowie dekorativen und extravaganten Designs. Satte Schattierungen und vielfältige Texturen erzeugen eine illusorische Spannung mit phosphoreszierenden Effekten. Die Farbpalette reicht von Moosgrün und Pfauengrün, über Nachtblau und Unterwassertürkis, bis reichlich Rotbraun, Bordeaux, Herbstorange, Bernstein, Gold und Silber sowie schmutziges Beige und Schwarz. Bei den rund 34 Outfits treffen schöne und hochwertige Streetwear-Basics auf gewohnt gekonnte Materialkompositionen und außergewöhnliche Prêt-à-porter-Looks, die durch optische Effekte und Verzierungen ein neues Niveau erreichen. Link: www.rebekkaruetz.com (Fotos: Getty Images)

Share:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Next news

Translate »