ROBERT WILSON IN DÜSSELDORF

In der Theaterwelt ist er eine Legende: Robert Wilson, der Regisseur, Autor, Bühnenbildner und Maler aus Texas. Seit über drei Jahrzehnten hat er international, insbesondere jedoch in Deutschland, zahlreiche Inszenierungen in Oper und Schauspiel auf die Bühne gebracht und sich mit seiner kalkuliert stilisierten Theaterästhetik einen Namen gemacht. „Licht definiert den Raum“; das Lichtdesign ist für Wilson fundamental. Im Schauspielhaus Düsseldorf inszeniert er gerade E. T. A. Hoffmanns romantische Erzählung »Der Sandmann«. „Bob“ Wilson, der feinsinnige Magier des Lichts auf der Bühne, hat ebenso ein innovatives Werk der bildenden Kunst zu bieten. Seine Video Portraits kreieren eine besondere Spannung in der Ruhe, seine Kohlezeichnungen sind in der Lage, den flüchtigen theatralischen Moment seiner Inszenierungen einzufangen. In der Galerie Till Breckner, Düsseldorf, zeigt Robert Wilson jetzt ein breites Spektrum an grafischen Arbeiten und zwei seiner Video Portraits. Mediale Grenzen lösen sich auf. Ausstellung: ROBERT WILSON. BLACK AND WHITE – WORKS ON PAPER AND VIDEO. Location: Galerie Breckner, 40213 Düsseldorf, Altestadt 7 und im Ratinger Tor 2, Maximilian-Weyhe-Allee. Link: www.galerie-breckner.de

Image Credits:  Video-Still, Gao Xingjian, writer, 2005, Music by Peter Cerone, © Robert Wilson 2017; Robert Wilson, Death Destruction + Detroit II (Act II Scene 15) Graphite on paper 1986, © Robert Wilson; Ausstellungsfotos: © H. G. Teiner, BOLD THE MAGAZINE

Share:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Next news

Translate »