Best Lifestyle

Suchergebnisse

„Wir folgen jeden Tag unserem Anspruch, für ein kreatives, informatives und hochwertiges Magazin. Think BOLD, never regular.“

M. Kuhlmey (Editor in Chief) 

Der Wandelbare: Matthew McConaughey im Gespräch

Anwälte und Astronauten, romantische Helden und verkrachte Ermittler – es gibt nichts, was Matthew McConaughey nicht spielen kann. Doch selten war die Rollenauswahl des Oscar-Gewinners so vielfältig und schräg: Nach seinen Auftritten als Waffenhändler in „White Boy Rick“ und bekiffter Dichter in „Beach Bum“ ist er in dem Thriller „Im Netz der Versuchung“ wiederum ganz anders zu sehen. Wir bitten Matthew McConaughey, für die aktuelle BOLD INTERVIEW No. 2 zum Gespräch.

Weiterlesen »

Lernprozess Älterwerden: Antonio Banderas im Interview

Er war Zorro und „Der gestiefelte Kater“, doch Hollywood hat Antonio Banderas inzwischen den Rücken zugekehrt. Nicht nur als Wohnsitz, sondern auch beruflich. Für seinen alten Wegbegleiter Pedro Almodóvar kehrt er mit „Leid und Herrlichkeit“ noch einmal zurück – und spricht mit uns, für die aktuelle BOLD INTERVIEW No. 2, übers Älterwerden und Leidenschaft.

Weiterlesen »

Warum Leidenschaft Mumpitz ist: Christoph Waltz im Interview

Christoph Waltz kann nicht nur Tarantino und Bond-Bösewicht, sondern auch Science Fiction. Zu sehen ist das in „Alita: Battle Angel“ von Robert Rodriguez, einer Graphic Novel-Verfilmung, in der er als Wissenschaftler einen Cyborg vom Schrottplatz rettet. Für uns eine gute Gelegenheit, den zweifachen, längst in Los Angeles lebenden Oscar-Gewinner zu einem ausführlichen Gespräch – für die aktuelle BOLD INTERVIEW No. 2 – im Berliner Adlon Hotel zu treffen.

Weiterlesen »

Letzter Gruß: The Cranberries

Drei Jahrzehnte nach ihrer Gründung im irischen Limerick veröffentlichen „The Cranberries“ mit „In The End“ ihr achtes und letztes Album. Erneut von Stephen Street produziert, bringt die Formation ihre unglaubliche Karriere mit dem elf Tracks umfassenden Longplayer zu einem angemessenen und kraftvollen Ende. Wir treffen die Band, für die aktuelle BOLD INTERVIEW No. 2 und sprechen über Liebe, Schmerz und das letzte Album.

Weiterlesen »

Cool und extrem fleißig: Samuel L. Jackson im Interview

Samuel L. Jackson ist nicht nur einer der fleißigsten Schauspieler, sondern für viele auch der mit Abstand coolste. Vom Erfolg ganz zu schweigen, schließlich haben seine Filme zusammengenommen bislang fast fünf Milliarden Dollar eingespielt. Nach „xXx – Die Rückkehr des Xander Cage“ und „Kong: Skull Island“ ist „The Killer’s Bodyguard“ schon Jacksons dritter Film in einem Jahr – und die perfekte Gelegenheit, sein Image als cooler Fiesling mal wieder aufs Korn zu nehmen. Wir sprechen, für die aktuelle BOLD INTERVIEW No. 2, mit dem erfolgreichen Mimen.

Weiterlesen »

Exklusiv im Interview: Superheldin Brie Larson

Sie ist Oscar-Gewinnerin und Superheldin, hat schon eine Platte aufgenommen und Regie geführt. Nun meldet sich Multi-Talent Brie Larson gleich doppelt zurück: erst spielt sie die Hauptrolle in der neuen Serie „Eine Frage der Chemie“ (seit Oktober bei AppleTV+), anschließend ist sie in „The Marvels“ (ab November im Kino) wieder als Carol Danvers alias Captain Marvel auf der Leinwand zu sehen. Im exklusiven Interview für BOLD THE MAGAZINE No. 67 verrät sie uns, ob man wie aus der Pistole geschossen zusagt, wenn man so eine Superheldinnen-Rolle angeboten bekommt. Und welche Verantwortung man als prominente Schauspielerin hat.

Weiterlesen »

Scarlett Johansson im exklusiven Interview

Mehr als 14 Milliarden Dollar haben die Filme von Scarlett Johansson weltweit bislang eingespielt. Doch die Amerikanerin, die man aus Marvel-Abenteuern genauso kennt wie aus Woody Allen-Filmen, ist viel mehr als bloß Superheldin und Sexsymbol. Und das schon seit bald 30 Jahren! Jetzt kehrt sie nach einer Leinwand-Pause mit „Asteroid City“ von Wes Anderson ins Kino zurück. BOLD sprach für die Ausgabe: BOLD THE MAGAZINE No. 65 mit der US-amerikanerin mit dänischen Wurzeln.

Weiterlesen »

Ritz-Carlton Maldives: Bemerkenswertes Luxus-Resorts

Auf den ersten Blick scheint die tropische Idylle der vielen Malediven-Inseln gleich: Flache, klein, üppig begrünt, umgeben von einem aquamarinblauen Meer und mit uneingeschränkter 360-Grad-Aussicht auf den weiten Horizont, an dem allabendlich theatralisch die rote Sonne ins Meer plumpst. Doch wer einen zweiten Blick wagt, etwas ganz Besonderes sucht und unaufdringlichen Luxus, gepaart mit traumschöner Architektur sowie Kulinarik auf höchstem Niveau goutiert, könnte auf den Fari Inseln fündig werden. Denn hier hat vor knapp zwei Jahren ein sehr bemerkenswertes Urlaubs-Resorts sein Debüt gegeben: das Ritz-Carlton Maldives. Mehr dazu gibt es in der aktuellen Ausgabe: BOLD THE MAGAZINE No. 63 – die Sie jetzt al E-paper oder Print-Ausgabe direkt hier bestellen können!

Weiterlesen »
Translate »