Best Lifestyle

Suchergebnisse

„Wir folgen jeden Tag unserem Anspruch, für ein kreatives, informatives und hochwertiges Magazin. Think BOLD, never regular.“

M. Kuhlmey (Editor in Chief) 

Exklusiv im Interview: Idris Elba

Seit Mitte der neunziger Jahre steht Idris Elba vor der Kamera, spätestens seit der Titelrolle in der erfolgreichen Krimiserie „Luther“ wurde er endgültig zum Weltstar. Nun ist der Brite gleich in zwei neuen Filmen auf der Leinwand zu sehen: im Action-Thriller „Beast – Jäger ohne Gnade“ sowie in der Fantasy-Romanze „Three Thousand Years of Longing“. BOLD spricht in der Ausgabe – BOLD THE MAGAZINE No. 60 – mit dem Tausendsassa, der ganz nebenbei auch ein äußerst erfolgreicher DJ ist.

Weiterlesen »

Exklusiv im Interview: Idris Elba

Seit Mitte der neunziger Jahre steht Idris Elba vor der Kamera, spätestens seit der Titelrolle in der erfolgreichen Krimiserie „Luther“ wurde er endgültig zum Weltstar. Nun ist der Brite gleich in zwei neuen Filmen auf der Leinwand zu sehen: im Action-Thriller „Beast – Jäger ohne Gnade“ (seit August im Kino) sowie in der Fantasy-Romanze „Three Thousand Years of Longing“ (seit September im Kino). BOLD spricht in der neuen Ausgabe – BOLD THE MAGAZINE No. 60 – mit dem Tausendsassa, der ganz nebenbei auch ein äußerst erfolgreicher DJ ist.

Weiterlesen »

Indiana Jones und Der beste Film aller Zeiten: Antonio Banderas im Gespräch

Spaniens international bekanntester Schauspieler, gefeiert für Hollywood-Erfolge und als Frauenschwarm – das ist Félix Rivero, einer der Protagonisten im Film „Der beste Film aller Zeiten“ (seit Juni im Kino). Der wiederum wird gespielt von Antonio Banderas, und auf den könnte diese Beschreibung genauso zutreffen. In BOLD THE MAGAZINE No. 60 bitten wir Banderas zum Gespräch, der mittlerweile in seiner Geburtsstadt ein eigenes Theater betreibt. Was nicht heißt, dass er Hollywood abgeschworen hat. Gerade erst stand er beispielsweise für den neuen „Indiana Jones“-Film vor der Kamera, der nächstes Jahr in die Kinos kommen soll.

Weiterlesen »

Exklusiv im Interview: Idris Elba

Seit Mitte der neunziger Jahre steht Idris Elba vor der Kamera, spätestens seit der Titelrolle in der erfolgreichen Krimiserie „Luther“ wurde er endgültig zum Weltstar. Nun ist der Brite gleich in zwei neuen Filmen auf der Leinwand zu sehen: im Action-Thriller „Beast – Jäger ohne Gnade“ (seit August im Kino) sowie in der Fantasy-Romanze „Three Thousand Years of Longing“ (ab September im Kino). BOLD spricht in der neuen Ausgabe – BOLD THE MAGAZINE No. 60 – mit dem Tausendsassa, der ganz nebenbei auch ein äußerst erfolgreicher DJ ist.

Weiterlesen »

Exklusiv im Interview: Idris Elba

Seit Mitte der neunziger Jahre steht Idris Elba vor der Kamera, spätestens seit der Titelrolle in der erfolgreichen Krimiserie „Luther“ wurde er endgültig zum Weltstar. Nun ist der Brite gleich in zwei neuen Filmen auf der Leinwand zu sehen: im Action-Thriller „Beast – Jäger ohne Gnade“ (seit August im Kino) sowie in der Fantasy-Romanze „Three Thousand Years of Longing“ (ab September im Kino). BOLD spricht in der neuen Ausgabe – BOLD THE MAGAZINE No. 60 – mit dem Tausendsassa, der ganz nebenbei auch ein äußerst erfolgreicher DJ ist.

Weiterlesen »

Exklusiv im Interview: Tilda Swinton

In der Welt des internationalen Kinos gelingt niemandem so spielend der Spagat zwischen Filmkunst und Mainstream wie Tilda Swinton. Nebenbei steht die Schottin wie keine zweite für exzentrischen Glamour. Selbst wenn sie, wie in ihrem neuen Film „Memoria“, eine eher graue Maus verkörpert. BOLD spricht in der Ausgabe BOLD THE MAGAZINE No. 58 exklusiv mit der Ausnahme-Künstlerin über ihren neuen Film, künstlerische Mitstreiter und totgesagtes Kino.

Weiterlesen »

Jeff Goldblum exklusiv im Interview

King of Cool. Blockbuster-Held. Stilikone. Jazz-Musiker. Jeff Goldblum ist alles auf einmal – und das nicht erst seit kurzem. Über 50 Jahre ist es bereits her, dass der Amerikaner seine Karriere begann, und an Ruhestand ist offenkundig noch lange nicht zu denken. Selbst wenn – wie sich beim Interview mit ihm zeigt – das Gehör langsam ein wenig schlechter wird. Wir sprechen mit Goldblum in der aktuellen Ausgabe: BOLD THE MAGAZINE No. 59

Weiterlesen »

Daniel Brühl: Mit Zuversicht und viel Respekt

Der Hang zur selbstzerfleischenden Kritik hat sich etwas gelegt, wie Daniel Brühl selbst feststellt. Doch geblieben ist eine skeptische Zurückhaltung, die ihn davor bewahrt, sich in egomanischen Plänen zu verlieren, was auch im exklusiven BOLD-Interview für die aktuelle Ausgabe deutlich wird. Hier spricht er auch über sein Debüt als Regisseur – für sein schwarze Komödie „Nebenan“ (seit Juli im Kino).

Weiterlesen »
Translate »