Trübsal ist mein Ding: James Blunt im Gespräch über sein neues Album, grosse Verluste und Humor als Schutzschild

Mit „Who we used to be“ hat James Blunt im Oktober sein siebtes Album veröffentlicht. Darauf finden sich einige der persönlichsten Songs seiner Karriere. Im BOLD-Interview für die aktuelle Ausgabe: BOLD THE MAGAZINE No. 68 spricht er über den Tod, die Tochter, die ihm und seiner Frau vergönnt blieb, und Humor als Schutzschild.

Weitere news
Anthropogenic Artefacts – Eine Reise zu Kunst und Emotion
Read More
Der Unauffällige: Ben Mendelsohn im Gespräch
Read More
The Dalmore Cask Curation Sherry Edition kann nur im China Club Berlin exklusiv verkostet werden
Read More
Der Wandelbare: Matthew McConaughey im Gespräch
Read More
Translate »