Trübsal ist mein Ding: James Blunt im Gespräch über sein neues Album, grosse Verluste und Humor als Schutzschild

Mit „Who we used to be“ hat James Blunt im Oktober sein siebtes Album veröffentlicht. Darauf finden sich einige der persönlichsten Songs seiner Karriere. Im BOLD-Interview für die aktuelle Ausgabe: BOLD THE MAGAZINE No. 68 spricht er über den Tod, die Tochter, die ihm und seiner Frau vergönnt blieb, und Humor als Schutzschild.

Weitere news
Exklusiv im Interview: Natalie Portman
Read More
Epic Drive: Nördlich von Reykjavik durch die isländische Wildnis
Read More
The beach is just the beginning: Segeln rund um Antigua
Read More
With heart and S(E)Oul: Im Gespräch mit Genesis Chefdesigner Il-Hun Yoon
Read More
Translate »