Die Düsseldorfer Kunstmesse findet in ihrem dritten Jahr statt, sie positionierte sich in den zwei zurückliegenden Jahren als gewichtige und innovative Plattform für Sammler*innen, Galerist*innen und Kurator*innen. Sie profitiert erneut von der wirtschaftlichen Attraktivität der NRW-Landeshauptstadt, einer äußerst aktiven Kunstlandschaft und dem einzigartigen Veranstaltungsort mit dem offenen Space der beeindruckenden Industrie-Ausstellungshallen des Areal Böhler. Mit rund einhundert Ausstellern verzeichnet die Düsseldorfer Kunstmesse einen Zuwachs von 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Sie bleibt ihrem Credo treu, eine internationale Messe mit regionaler Verankerung zu sein, die Hälfte der Aussteller kommt aus Deutschland und den Benelux-Ländern; zehn Prozent kommen aus den USA und aus Asien. Location: Areal Böhler, Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf. Laufzeit: Freitag, 15. bis Sonntag, 17. November 2019. 15.11.: 12 – 19 Uhr, 16. & 17.11.: 11 – 19 Uhr. Art Fair: www.art-dus.de und  www.instagram.com/artduesseldorf/  Service Düsseldorf-Tourismus: www.duesseldorf-tourismus.de/messe/art-duesseldorf/

Image Credits: (Bilder 1 – 5) Messeimpressionen Opening ART DÜSSELDORF: BOLD THE MAGAZINE, H. G. Teiner

Weitere news
More self control: Der neue Lamborghini Huracán Tecnica
Read More
Best Places: Kunst, Kultur und viel Geschichte – Berlin
Read More
Die Stadt in der Lagune: Venedig
Read More
Freiheit elektrifiziert: Jeep plant globale Führung
Read More
Translate »