EIN STILVOLLES STÜCK ZEITGESCHICHTE

Mit dem jüngsten Modell der neuen Heritage-Linie wirft Carl F. Bucherer nicht nur einen Blick zurück auf die eigene Geschichte. Der Uhrenhersteller überträgt auch den Zeitgeist der 1950er-Jahre ins 21. Jahrhundert. Die Heritage BiCompax Annual vereint zeitloses Design mit zeitgemässem Anspruch und wird so zum stilvollen Ausdruck von mehr als 130 Jahren Savoir-faire. Die Manufaktur aus Luzern lanciert den Kurzzeitmesser mit Grossdatum und Jahreskalender und charakteristischer BiCompax-Anzeige in zwei auf jeweils 888 Exemplare limitierten Gehäusevarianten.

Die neue Heritage BiCompax Annual greift die elegante Form des historischen Vorbilds auf, lässt das Edelstahlgehäuse jedoch auf einen zeitgemässen Durchmesser von 41 mm anwachsen. Die Uhr wird in zwei Varianten angeboten, die jeweils auf 888 Exemplare limitiert sind – ein Tribut an das Gründungsjahr des Luzerner Traditionshauses, 1888. Modern-puristisch gibt sich die Edelstahl-Variante mit silbernem Zifferblatt und schwarzen Totalisatoren, die an einem strukturierten Kautschukband getragen wird. Die zweite Version mit rosé-champagnerfarbenem Blatt, bei der Lünette, Drücker und Krone aus edlem Roségold 18 K gefertigt sind, vermittelt auf subtile Weise den goldenen Glanz der Barockstadt Luzern. Perfekt abgerundet wird diese Version von einem cognacbraunen Kalbslederriemenband. Link: www.carl-f-bucherer.com

Share:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Next news

Translate »