I’M NOT A NICE GIRL!

Mierle Laderman Ukeles (*1939) stellt in ihrem 1969 veröffentlichten „MANIFESTO FOR MAINTENANCE ART 1969! Proposal for an exhibition ‚Care’” die Frage nach dem Wert von alltäglichen Routinearbeiten in unserer Gesellschaft: „After the revolution, who’s going to pick up the garbage on Monday morning?”. Unter der Devise I’M NOT A NICE GIRL! stellt die Ausstellung im K21 mit Eleanor Antin, Lee Lozano, Adrian Piper und Mierle Laderman Ukeles vier ebenso kämpferische wie wegweisende Konzeptkünstlerinnen vor. Ausgangspunkt der Präsentation bildet eine Reihe selten oder nie gezeigter Dokumente bestehend aus Briefen, Konzepten und Fotografien aus dem Archiv Dorothee und Konrad Fischer. Dieses Archivmaterial belegt die Kontakte des international einflussreichen Galeristen Konrad Fischer zu Lucy R. Lippard und Konzeptkünstlerinnen der späten 1960er und frühen 1970er-Jahren wie Eleanor Antin, Hanne Darboven, Agnes Denes, Adrian Piper, Lee Lozano, Charlotte Posenenske oder Alina Szapocznikow. Als Begleitprogramm zur Ausstellung im K21 gibt es eine „Reading Group“; im Sinne einer kollektiven Praxis lädt diese das Publikum ein zur gemeinsamen Lektüre und Diskussion von ausgewählten Texten und Fragen über die mit der Ausstellung verbundenen Anliegen. Ausstellung: I’M NOT A NICE GIRL! Eleanor Antin, Lee Lozano, Adrian Piper, Mierle Laderman Ukeles. Location: Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, K21, Ständehausstraße 1, 40217 Düsseldorf Laufzeit bis 28.6.2020. Link: www.kunstsammlung.de/

Image Credits and Copyrights: (Bild 1) Touch Sanitation Performance, #4 I’M NOT A NICE GIRL! Mierle Laderman Ukeles, 1979-80 July 24, photo: Robi Kahn © Mierle Laderman Ukeles, Courtesy the artist and Ronald Feldman Gallery, New York Foto: © Kunstsammlung NRW.  (Bild 2)  Catalysis IV, #7 I’M NOT A NICE GIRL! Adrian Piper, 1970. Photo credit: Rosemary Mayer. Collection of the Generali Foundation, Vienna, Permanent Loan to the Museum der Moderne Salzburg. © Adrian Piper Research Archive Foundation Berlin and Generali Foundation. Foto: © Kunstsammlung NRW. (Bild 3)  Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen K21 Foto: Sebastian Drüen © Kunstsammlung NRW

Weitere news
PHOTO POPUP FAIR 2022
Read More
DIALOGE IM WANDEL – FOTOGRAFIEN AUS THE WALTHER COLLECTION
Read More
IKONEN VON MORGEN – BABOR AMPOULE CONCENTRATES
Read More
GUTE AUSSICHTEN – JUNGE DEUTSCHE FOTOGRAFIE
Read More
Translate »