Neben der wunderschön ruhig gelegenen Hoftgarten-Terrasse ist das Pantry ein Ort, an dem man sich wohl fühlt und als Gast gern Stunden in den wuchtigen Sesseln aus kastanienbraunem Leder verbringt. Geschickt platzierte Elemente mit persönlicher Note machen das Pantry zu einem besonderen Ort: Kunst von Tina Winkhaus sowie originale Ölbilder von Aldo Christofaro und Paul Maier-Pfau erzeugen eine entspannte Atmosphäre.

Die Küche überrascht mit einer zuweilen scharfen ibero-pazifischen Kost, die durch die Erfahrungen des jungen Teams ihren besonderen Geschmack erhält. Die Zutaten werden ausschließlich von regionalen Märkten bezogen, da man im Pantry viel Wert auf Frische, Geschmack und Genuss legt. Was letztlich auch die Öffnungszeiten betrifft, denn die Türen des Restaurants öffnen sich erst um 17 Uhr (Reservierung empfohlen).

Pantry
Friedrichstraße 120, 10117 Berlin
www.pantry-berlin.com

Share:
Tags:
weitere exklusive Storys
E-Cargos mit Bosch-Technologie: das neue Freiheitsgefühl
Read More
Stilvolle Vibes und erstaunliche Aussichten: mit dem Signature-Cocktail Morroskai
Read More
Pariser Lifestyle erfahren
Read More
Megatrend Individualisierung: Galaxy Z Flip3 Bespoke Konzept
Read More
Translate »