Jetzt gibt es eine glanzvolle Fotoausstellung bei CAMERA WORK in Berlin zu sehen: „Made in Berlin“. Die Kunstschau umfasst rund 100 Fotografien von mehr als 20 Künstler*innen, die sich in ihren Arbeiten mit dem Thema Berlin auseinandergesetzt haben. Ob Persönlichkeiten der Stadt, Künstler, Künstlerinnen, Models und die Berliner Szenen und Sub-Kulturen: Die Künstler und Künstlerinnen fangen in ihren Werken jeweils einen Augenblick, einen Mikrokosmos, eine Zeit oder eine Story der Stadt ein. Ein buntes, aufregendes, spannendes, ein kunstvolles Gesamtporträt der Stadt Berlin entsteht im Kopf des Betrachtenden. Mehr zu dieser Ausstellung in der nächsten Heftausgabe BOLD THE MAGAZINE No. 36. Ausstellung: MADE IN BERLIN. Laufzeit bis 25. August 2018. Location: CAMERA WORK, Kantstraße 149, 10623 Berlin. Link: www.camerawork.de

Image Credits: (Bild 1) © ELLEN VON UNWERTH, PAN AM GARAGE, BERLIN, 2011; (Bild 2) © OLAF HEINE, RAMMSTEIN (OLYMPIASTADION), BERLIN, 1999; (Bild 3) © ELLEN VON UNWERTH, BRANDENBURGER TOR, BERLIN, 2015

Weitere news
Anthropogenic Artefacts – Eine Reise zu Kunst und Emotion
Read More
Der Unauffällige: Ben Mendelsohn im Gespräch
Read More
The Dalmore Cask Curation Sherry Edition kann nur im China Club Berlin exklusiv verkostet werden
Read More
Der Wandelbare: Matthew McConaughey im Gespräch
Read More
Translate »