Sony präsentiert neuen kabellosen Noise Cancelling Kopfhörer

Ob beim Konzentrieren im Kinder gefüllten Homeoffice oder Entspannen bei (hoffentlich bald wieder) Langstreckenflügen: Der Kopfhörer WH-1000XM4 bietet durch die Reduzierung von Geräuschen hoher und mittlerer Frequenz die beste Noise-Cancelling-Leistung, die es bei Sony je gab. Mit zwei Mikrofonen zur Geräuschunterdrückung an jeder Hörmuschel erfasst die Dual-Noise-Sensor-Technologie Umgebungsgeräusche und leitet die Daten an den bewährten HD-Noise-Cancelling-Prozessor QN1 weiter. Das neue Bluetooth Audio SoC (System on Chip) erfasst Musik und Geräusche 700-mal pro Sekunde und passt den Klang entsprechend an. Der HD Noise Cancelling Prozessor QN1 basiert auf einem neuen Algorithmus und bewirkt eine Geräuschunterdrückung in Echtzeit. So kann sich der Hörer besser auf seine Lieblingsmusik konzentrieren und Störgeräusche aus der Umgebung ausblenden lassen.

Mit Hilfe von Edge-KI kann das DSEE Extreme (Digital Sound Enhancement Engine) Klangverluste, die durch digitale Komprimierung entstehen, präziser ausgleichen und ermöglicht damit ein originalgetreues Hörerlebnis. Edge-KI analysiert Musik in Echtzeit und erkennt Instrumente, Musikgenres und einzelne Elemente von Musikstücken. So werden die durch die Komprimierung verlorengegangenen hohen Töne für ein reiches, umfassenderes Hörerlebnis wiederhergestellt. Bei der Entwicklung der Edge-KI hat Sony mit den Sony Music Studios Tokio zusammengearbeitet und Musikdaten gesammelt, um einen genauen Einblick in die Zusammensetzung bestimmter Musiksignale zu gewinnen.

Der neue Kopfhörer WH-1000XM4 unterstützt 360 Reality Audio – ein neues, mitreißendes Hörerlebnis, das zusammen mit einer der kompatiblen Musik-Streaming Apps auf dem Android-Smartphone oder iPhone erlebt werden kann.2 360 Reality Audio lässt den Hörer so intensiv in die Musik eintauchen, als würde er in der ersten Reihe vor seinen Lieblingsmusikern sitzen. Mit dem Kopfhörer WH-1000XM4 und der „Sony | Headphones Connect“-App können die Hörer ein individuell angepasstes Musikerlebnis genießen, das perfekt auf jeden einzelnen Benutzer abgestimmt ist.

Die adaptive Geräuschsteuerung des WH-1000XM4 erkennt die Aktivität des Nutzers und wo sich dieser gerade befindet, um dann die Einstellungen der Umgebungsgeräusche für ein ideales Hörerlebnis abzustimmen. Im Lauf der Zeit lernt die adaptive Geräuschsteuerung, bestimmte Orte zu erkennen, wie etwa den Arbeitsplatz, das Sportstudio oder das Lieblingscafé, und passt den Klang der jeweiligen Situation an. Auf Reisen kann man die neuen Eindrücke auf sich wirken lassen, ohne störende Hintergrundgeräusche beim Abspielen des Lieblingstitels zu hören. Beim Gehen passt sich die adaptive Geräuschsteuerung des WH-1000XM4 so an, dass der Nutzer seine gesamte Aufmerksamkeit der Umgebung widmen und gleichzeitig Musik genießen kann.

Häufig besuchte Orte und bevorzugte Einstellungen des Kopfhörers lassen sich über die „Sony Headphones Connect App“ einrichten. Diese Einstellungen werden automatisch aktualisiert, wenn sich der Nutzer zwischen verschiedenen Orten bewegt. So entsteht ein Hörerlebnis, das zusammen mit einer der kompatiblen Musik-Streaming Apps auf dem Android-Smartphone oder iPhone erlebt werden kann, ohne dass die Einstellungen für Umgebungsgeräusche bei jedem Ortswechsel aktualisiert werden müssen.

Neu beim WH-1000XM4 von Sony ist die innovative „Speak-to-Chat“-Funktion. Diese ermöglicht kurze Gespräche, ohne den Kopfhörer abzunehmen, beispielsweise bei der Bestellung eines Kaffees und gleichzeitigem Musikhören. Der Kopfhörer erkennt die Stimme des Trägers, stoppt automatisch die Musik und lässt Umgebungsgeräusche durch. So kann man ein Gespräch führen, ohne den WH-1000XM4 abzusetzen. Die Musik wird 30 Sekunden nach den letzten gesprochenen Worten automatisch wieder gestartet. Außerdem bietet der WH-1000XM4 den „Quick Attention“-Modus: Will der Nutzer eine Ansage hören oder kurz etwas sagen, legt er zur Reduzierung der Lautstärke einfach die rechte Hand über die Hörmuschel, sodass die Umgebungsgeräusche sofort hörbar werden. Der WH-1000XM4 besitzt einen Näherungssensor, der feststellt, ob der Kopfhörer in Verwendung ist oder nicht. Er erkennt, ob er getragen wird, und passt die Wiedergabe entsprechend an, um Strom zu sparen. Die neue „Precise-Voice-Pickup-Technologie“ steuert fünf der Mikrofone in den Kopfhörern und führt eine erweiterte Audiosignalverarbeitung durch, um die Stimme des Trägers für die Freisprechfunktion oder bei der Verwendung der „Speak-to-Chat“ Funktion noch genauer zu erkennen. Der WH-1000XM4 ist mit NFC und Bluetooth ausgestattet. Der Akku des Kopfhörers hat eine Laufzeit von bis zu 30 Stunden. Durch die Schnellladefunktion liefert dieser bereits nach zehn Minuten Ladezeit neue Energie für fünf Stunden kabellose Wiedergabe. Link: www.sony.de

Share:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Weitere news
Mutant Vehicles: Alexandra Lier
Read More
Exklusiv im Interview: Hilary Swank
Read More
Breitlings kühnster Chronomat
Read More
Sebastião Salgado "Amazônia"
Read More
STRIKE A POSE – ART, FASHION AND STYLE
Read More
Translate »