TOM SACHS – SPACE PROGRAM: RARE EARTHS

Die Deichtorhallen Hamburg eröffnen mit dieser Ausstellung einen besonderen Kunst-Raum: Gemeinsam mit dem amerikanischen Künstler Tom Sachs und seinem Team von Bildhauer*innen und Astronaut*innen öffnen sich die Hallentore für eine interstellare Mission, dem SPACE PROGRAM: RARE EARTHS (SELTENE ERDEN). Diese vierte Ausstellung in Sachs‘ »Space Program« ist Teil seiner dreizehnjährigen Erkundungsreise an die Grenzen anderer Welten und menschlicher Möglichkeiten zur Erforschung des Weltraums. Tom Sachs, geb.1966, lebt und arbeitet in New York. Seine genresprengende Mixed-Media-Skulpturen aus alltäglichen Materialien, oft Nachbildungen moderner Markenikonen, wie im Space Program der NASA, etablieren – im Gegensatz zu einer technischen Perfektion – eine einzigartige DIY (Do it yourself) – Ästhetik. Auf 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche hat Tom Sachs die Halle für aktuelle Kunst mit neuen und bereits bestehenden Arbeiten in eine interaktive Space-Landschaft verwandeln. In SPACE PROGRAM: RARE EARTHS geht es für Sachs’ Astronaut*innen auf den hellsten und erdnächsten Asteroiden 4-Vesta, mit dem Ziel, die mineralischen Seltenen Erden des Protoplaneten abzubauen und somit den unbändigen Hunger der Menschen nach Rohstoffen und Technologie zu stillen. Alles Überlebenswichtige für diese Mission haben Sachs und seine Crew an Bord – konstruiert aus Sperrholz, Schaumstoffplatten, Schrauben, Heißkleber und verschiedenen anderen Utensilien. Diese Mission regt in spannender Weise dazu an, über den großen Bedarf an Rohstoffen für heutige und zukünftige Technologien nachzudenken. Ausstellung: TOM SACHS. SPACE PROGRAM: RARE EARTHS (SELTENE ERDEN). Bis 10 April 2022. Location: Deichtorhallen Hamburg, Deichtorstr. 1-2, 20095 Hamburg, Link: www.deichtorhallen.de

Image Credits and Copyrights: (Bild 1) Tom Sachs: Mission Control Center (MCC), 2007-2016, Space Program: Mars – Park Avenue Armory, New York, 2012, Mixed Media, Copyright: Photo: Genevieve Hanson © Tom Sachs. (Bilder 2, 3 und 4) Tom Sachs – Space Program: Rare Earths, Live Demonstration in den Deichtorhallen Hamburg, 2021. Copyright: Joshua White/JWPictures. (Bild 5) Tom Sachs in der Ausstellung SPACE PROGRAM: RARE EARTHS in den Deichtorhallen Hamburg, Copyright: Foto: Julia Steinigeweg.

Weitere news
With heart and S(E)Oul: Im Gespräch mit Genesis Chefdesigner Il-Hun Yoon
Read More
EIN VOLLBLUT IN NEUSEELAND: Roadtrip
Read More
Foot Locker: Exclusiver adidas Samba
Read More
Feenkamine in der Zentraltürkei oder eine Reise in luftige Höhen
Read More
Translate »